• Online: 1.637

BMW 3er E46 318i Test

24.02.2012 21:47    |   Bericht erstellt von Dima90_Bmw320i

Testfahrzeug BMW 3er E46 318i
Leistung 118 PS / 87 Kw
Hubraum 1895
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 173500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 7/1999
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Dima90_Bmw320i 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 3er E46 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er E46 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.0 von 5

 

Galerie
Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Platzangebot Vorne ist sehr Komfortabel und wirklich Geräumig.
  • + Platzangebot Hinten ist für das Alter der e46 wirklich mehr als ausreichend
  • + ausser für die 3 Person wäre es ein bisschen eng ansonsten Total Okay.
  • - Einziges Manko ist der Kofferraum der ist etwas klein und schmal, mit einem
  • - Kinderwagen oder einem großen Familien Ausflug eindeutig zu wenig platz.

Antrieb

4.0 von 5

Zur Motor Leistung kann ich nur sagen, dass der 318i mit seinen 118 Ps schon wirklich Gut Dampf auf der Hinterachse hat. Er ist zwar kein Renn Auto aber für die kleine Motoren Baureihe ist man schon ziemlich Flott unterwegs. Nur ein kleiner Vergleich, der 320i e36 mit 150 Ps hat 190 Nm der 318i e46 hat 118 Ps und 180 Nm bin den 320i gefahren und kann sagen das der e46 gut mithalten kann und sich nicht verstecken muss.Und das von einem unterschied von

32 Ps.

 

 

Fazit:

 

Für Stadt und Land Fahrten sowie Autobahn kann man bei dem 318i nicht wirklich viel Falsch machen. Verbrauch liegt im Mix bei 7,8 und 8,5 Liter je nach Fahrweise. Mit einem Bleifuß kann das auch schon mal mehr werden. Muss man aber niemanden sagen Hehe

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Alles Gut :-D

Fahrdynamik

4.0 von 5

Lenkung:

 

Also Kinderkrankheit bei dem 3er ist und bleibt einfach immer das Problemchen mit den Querlenkern und denn Gummilagern, die gehen

gerne schon mal Flöten :-D Wenn es wirklich schlecht aussieht alle 30.000 Km neu ersetzten. Kann leider aber auch nicht viel mehr

sagen, weil bei mir halten die momentan noch :-D

 

Bremse:

 

Die Bremsen beim e46 sind wirklich Top Konstruiert, bei jeder Brems Aktion reagieren Sie sofort und bringen das Fahrzeug Schnell und

Sicher zum stehen. Vorausgesetzt man hat natürlich Gute und

Heile Bremsen :-D. Hab die Scheiben von ATE Und Bremsbacken von ATE.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Wendekreis: ist Optimal für eine Limo man kommt eig. überall gut rum.
  • + Lenkung: Sehr Präzise und reagiert sofort auf Lenkbewegung ;-)
  • + Bremsen: Die Greifen sehr Gut. Man kommt schnell zum stehen bei einer
  • + Vollbremsung :-) Was wirklich Top beim e46 ist also bei meinem Zumindest
  • - Probleme sind halt sie Querlenker und andere Gelenke die gehen gerne mal Kaputt

Komfort

4.0 von 5

Bedienung:

 

Ist ziemlich Simpel und einfach auf den Fahrer abgestimmt. Im Cockpit

Vorne an den Armaturen ist Alles Locker und einfach zu Bedien. Nicht

zuviel Schnick Schnack, halt nur das was man als Fahrer so brauch.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Federung: Ist Gut auf den e46 abgestimmt ein Mix aus Sportlichkeit und Kompfort
  • + Innengeräusch: Im Auto ist es Ziemlich Leise. Ausser man ist mit 170 Sachen auf der AB Unterwegs
  • + Heizung: Reagiert im Winter Ziemlich Schnell, Innen raum wird Schnell Beheitzt
  • + Klima: Funktioniert sofort und es wird schnell Kühl ;-) Klimaautomatik !!
  • - Kontra fällt mir so jetzt nix ein: in Sachen Komfort ist er für mich Top ;-)

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Design: Ist bis heute für mich kein altes Auto sieht meines Erachtens immer
  • + noch ziemlich Modern und Schick aus. Ist Halt ein Zeitloses Design wie auch
  • + beim e36 :-D sind beides bis Heute Top Autos
  • - Image: Da gehen bei jedem eh unterschiedliche Meinungen. Muss jeder für
  • - sich selber Wissen :-D Was er vom E46 hält

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Klar ist, jedes Auto hat so seine Kinderkrankheiten und die ein oder anderen Reparaturen können schon mal auf einen zukommen aber

Warum ich den Bmw e46 318i empfehlen würde, ist 1. das Gute Design von dem Fahrzeug. 2. die Gute Verarbeitung :-)und 3. nicht zu vergessen die Serienmäßigen 6 Airbags die verbaut sind, was für die Sicherheit für sich Spricht. Im großen und Ganzen ein wirklich Top gelungenes und Zuverlässiges Auto was auch im Winter bei -15 Grad noch Super Anspringt.

 

Zu den Reparaturen kann ich noch nicht viel sagen habe das Auto

erst 3 Monate und bis jetzt ist noch nicht wirklich was aufgetaucht.

- Na gut vor kurzem hat sich die Koppelstange Vorne Rechts verabschiedet, aber sonst alles okay :-D Und so ein Teil kostet nicht die Welt :-)

 

Aber in den anderen Test Ergebnissen hier steht was auf einen so

zu kommen kann :-D

 

Hoffe das hat euch ein Bisschen weiter gebracht.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Also Empfehlen kann ich das Fahrzeug nur jedem. Aber mann sollte

schon bei den Baujahren 98 bis 02.2000 Aufpassen denn die haben

das Problemchen das da mal Hinten gerne Die Hinterachs Aufhängung aus dem Boden Blech reißt. Und nicht zu verachten sind Halt die Gelenke Wie Querlenker, Querlenker-Lager, Koppelstangen und Radführungsgelenke. Durch das schwere Gewicht der 3er und der nicht verstärkten Teile gehen die auch gerne mal Kaputt.Da gibt es aber auch eine Verstärkte Version von Meyle die sind als Ersatz besser weil die Verstärkt sind. Sprich: längere Lebensdauer der Teile.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests