• Online: 5.609

BMW 3er E46 318ci Cabrio Test

11.11.2013 20:03    |   Bericht erstellt von torre01

Testfahrzeug BMW 3er E46 318ci Cabrio
Leistung 143 PS / 105 Kw
Hubraum 1995
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 225000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 5/2002
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von torre01 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 3er E46 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er E46 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug wird seit September 2010 überwiegend von meiner Frau täglich in unserem näheren Umkreis bewegt. Ab und zu nehme ich den Kleinen mit nach München oder mache am Wochenende längere Ausflüge, damit er sich nicht langweilt.

Wir haben das Auto aus zweiter Hand (wobei Erst- und Zweitbesitzer geschiedene Eheleute waren) mit 193.000 km gekauft.

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

Das Platzangebot auf den vorderen Sitzen geht in Ordnung, die hinteren Sitze kann man nur Kindern zumuten. Der Kofferraum ist für ein Cabrio erstaunlich groß, bei geschlossenem Verdeck kann man den Verdeck-Kasten hochklappen und damit den Kofferraum noch weiter vergrößern. Die Verarbeitung des Fahrzeugs ist sehr gut.

Das Auto ist offen und mit Hardtop sehr übersichtlich, bei geschlossenem Verdeck ist die Sicht nach hinten eingeschränkt.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gut verarbeitete Karosserie
  • + Sehr bequeme Sportsitze
  • + In meinem Augen sehr schöne Optik

Antrieb

3.5 von 5

Der 318 CI ist mit 143 PS kein Ausbund an Temperament, zum cruisen reicht das Triebwerk allerdings völlig aus. Der Durchzug aus niedrigen Drehzahlen ist gut.

Der Motor verbraucht mittlerweile ein wenig Öl (0,5 - 1 l/10000km), aufgrund der hohen Laufleistung geht das aber völlig in Ordnung. Der Ölverbrauch hat sich auch seit wir das Auto haben kaum verändert.

Der Verbrauch von knapp unter 10l im Kurzstreckenverkehr ist für das relativ schwere Cabrio mit 18 Zoll Bereifung akzeptabel.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Angenehme Einstiegsmotorisierung mit guten Durchzug
  • - Der Sound des Vierzylinders entspricht nicht der Fahrzeugoptik

Fahrdynamik

4.5 von 5

Sehr gute Lenkung und kleiner Wendekreis. Mit den großen und breiten 18 Zoll Rädern mit Mischbereifung ist das Auto auch in schnellen Kurven nicht aus der Ruhe zu bringen.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr wendiges Auto mit guter Straßenlage

Komfort

4.5 von 5

Mit den großen Sommerrädern ist das Auto manchmal etwas hart gefedert, mit den Winterreifen im Standardformat sehr komfortabel.

Die Sportsitze sind auch auf langen Straßen sehr bequem.

Das Auto ist relativ leise, mit Hardtop verbessert sich das Geräuschniveau innen allerdings nochmal deutlich.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + leicht bedienbares Auto mit sehr bequemen Sportsitzen

Emotion

4.5 von 5

Wir finden unser Cabrio wunderschön und fahren es sehr gerne. Mit dem kleinen Einstiegsmotor wird das Auto allerdings der sehr sportlichen Optik nicht ganz gerecht.

Bei unserem Nutzungsprofil reicht der 143 PS Motor aber völlig aus.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + wunderschönes Design
  • - mit dem kleinen Motor wird das Auto der sportlichen Optik nicht ganz gerecht

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,5-10,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Karosserie/Rost - Kotflügel (130 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Tolle Optik und sehr sportliches Fahrverhalten

Für ein Cabrio angemessener Kofferaum

Sehr gute Verarbeitung

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Der kleine Motor ist für sportliche Fahrer nur bedingt geeignet

Die Vorderachse ist relativ störanfällig

Hohe Werkstattkosten beim Vertragshändler

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests