BMW 3er E36 328i Cabrio Test #158691
  • Online: 3.116

BMW 3er E36 328i Cabrio Test

25.03.2016 16:30    |   Bericht erstellt von Dieselpower320

Testfahrzeug BMW 3er E36 328i Cabrio
Leistung 193 PS / 142 Kw
Hubraum 2793
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 196500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 12/1998
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Dieselpower320 4.5 von 5
weitere Tests zu BMW 3er E36 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er E36 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo

Fahrzeug wird nur mit Saisonkennzeichen bewegt von April bis Oktober ca.8000 km im Jahr.....

Karosserie

4.5 von 5

Platzangebot vorne super und bequem...hinten sitzt eh niemand also eigentlich egal trotzdem für ein Cabrio in diesem Alter bequem und ausreichend.....

Der Kofferraum ist natürlich nicht riesig aber immerhin ist es ein Cabrio und der Kofferraum für mich Nebensache...Habe bis jetzt alle meine Einkäufe untergebracht und für mich ist er ok..

Die Übersichtlichkeit finde ich ok; klar muss man wegen des Verdecks und der kleinen Heckscheibe Abzüge machen aber dank PDC nie ein Problem gehabt...

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Qualität sehr gut , übersichtlich,zeitlos und einfach schön
  • - da gibts nix zu sagen

Antrieb

5.0 von 5

Zum Antrieb gibts nicht viel zu sagen...

Ein alter Reihensechszylinder mit den ehemaligen BMW -Merkmalen

Bei Pflege unzerstörbar,Kraft in jeder Lebenslage und vom Verbrauch her mehr als in Ordnung für ein "schweres"Cabrio in diesem Alter...

Der Verbrauch ist mir ehrlich auch echt egal ob nun 9 oder 10l die Fahrfreude bei schönem Wetter würde meiner Meinung nach auch 15l rechtfertigen....Ich persönlich habe aber noch nie mehr als 10,3l gebraucht trotz überwiegend Kurzstrecken...bei längeren Autobahnetappen bei normalem Tempo sind problemlos 9l oder weniger möglich....

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + noch ein richtiger 6Zylinder der keine Luftpumpe nötig hat...
  • - da gibts nix zu sagen

Fahrdynamik

4.5 von 5

Bin bis jetzt noch überall hingekommen wo ich wollte;die Beschleunigung ist gut man muss natürlich das höhere Fahrzeuggewicht berücksichtigen...für mich aber auch Nebensache da ich zwar zügig aber nicht immer am Limit unterwegs bin und das Cabrio und die Landschaft geniessen will...

Die Lenkung finde ich gut und die Bremsen sind für mich sehr gut zu dosieren und standfest...

Das Fahrverhalten ist in jeder Situation top und Kurven machen richtig Spass

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Im Text alles gesagt...
  • - da gibts nix zu sagen

Komfort

5.0 von 5

Nach einem Fahrwerkstausch bei mir natürlich straffer als Serie aber nicht unkomfortabel aber diesen Punkt empfindet ja jeder anders daher nur persönlich zu bewerten...

Die Sportsitze sind bequem,die Sitzheizung ist klasse und laute Innengeräusche kann ich nicht feststellen...

Die Bedienung ist intuitiv und die Heizung und Klimaaanlage machen das was sie sollen...Heizen und Kühlen.....

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + siehe Text
  • - da gibts nix zu sagen

Emotion

4.5 von 5

Das Design finde ich zeitlos schön und nicht so pummelig und fett wie die neuen Blechdachcabrios...

Der e36 ist noch ein Cabrio wie es sein soll mit Stoffdach und ohne hässlichen Bügel....

Trotzdem besitzt er schon ein Überschlagschutzsystem das bei Bedarf agiert und im Normalfall unsichtbar ist...

Das Temperament ist komfortabel und sportlich zugleich je nachdem was gerade gefordert wird ....

Das Image war lange schlecht und oft auch gerechtfertigt aber das entsprechende Klientel ist zum e46 oder e90 weitergezogen und langsam wird der e36 zum gesuchten und beliebten Youngtimer...

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + siehe Text
  • - da gibts nix zu sagen

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,5-10,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 6
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Vollkasko 200-400 Euro 30%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - (0 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer ein zeitlos schönes und problemloses Cabrio sucht ist beim e36 richtig...

Ganz wichtig ist allerdings die Pflege und das Bewusstsein dass das Auto auf die 20Jahre zugeht und jedes Jahr immer kleinere Investitionen nötig sind wenn der Zustand entsprechend bleiben soll...

Der e36 hat auf jeden Fall das Zeug zum Klassiker wie schon der e30 auch ;wenn man noch ein gepflegtes und originales Exemplar erwischt das nicht verschandelt wurde..

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wenn man den Sinn eines 20 jährigen Cabrios nicht zu schätzen weiss und keinem Rennen aus dem Weg gehen will dann würde ich im Sinne der Arterhaltung vom e36 Cabrio abraten...

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 2

28.03.2016 15:33    |    allesgeht

Moin,,

 

gut geschrieben, und stimme mit meinen e36, 328i A voll mit überein! Der letzte schöne 3er als Cabrio!

01.04.2016 18:31    |    creiko

Dein Fazit passt einfach .... tolle Felgen, wobei mir die Kreuzspeichen noch besser gefallen, passen top zum Cabby.

Hey, ab heute dürfen wir wieder !

Gruss aus Homburg

Cornelius

01.04.2016 21:21    |    Dieselpower320

Darum hab ich auf Kreuzspeichen "zurückgerüstet",ist zeitgemässer und nicht so modern wie die Sternspeiche 96......

Morgen ist erst mal exzessives Putzen angesagt dann kanns richtig losgehen; bin auch froh dass ich wieder darf :-))

Gruss zurück und gute Fahrt.....

Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests