• Online: 5.467

E36 318ti Compact

25.12.2011 20:55    |   Bericht erstellt von FlashbackFM

Testfahrzeug BMW 3er E36 318ti Compact
Leistung 140 PS / 103 Kw
Hubraum 1895
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 250000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/1997
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von FlashbackFM 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 3er E36 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er E36 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
16 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Dieses Fahrzeug ist seit 2007 und inzwischen über 100.000 km in meinem Besitz und wird fast täglich gefahren. In dieser Zeit hab ich es sowohl in mein Herz geschlossen, als es auch gelegentlich verflucht, weil es manchmal schon ziemlich viel Zuneigung forderte.

Im Laufe der Zeit wurde an diesem Auto viel angepasst, um es für mich perfekt zu machen (Details dazu in der Garagenstory)

Karosserie

4.0 von 5

Der Qualitätseindruck der verwendeten Materialien ist größtenteils sehr gut, man merkt jedoch natürlich, dass es sich hier nicht um ein Oberklassemodell handelt.

 

Das Platzangebot vorne ist sehr gut. Durch die vielen Einstellmöglichkeiten der Sportsitze finden sowohl große als auch kleine Personen eine gute Position. Erst ab einer Körpergröße über 1,90 m fängt es langsam an, schwierig zu werden.

 

Leider beginnt die kritische Körpergröße auf der Rückbank deutlich früher, insbesondere, wenn auch vorne eine große Person sitzt. Offiziell hat der Compact hinten drei Sitze, für drei erwachsene Personen wird es dann jedoch wirklich sehr kuschelig.

 

Der Kofferraum hingegen hat mich sehr überrascht, denn man bekommt hier sehr viel hinein. Bei umgeklappter Rückbank erhöht sich der Stauraum nochmal um ein Vielfaches.

 

Die Übersichtlichkeit des Autos nach vorne ist relativ gut, nach hinten lässt sie jedoch durch das hoch abschließende Heck zu wünschen übrig.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Viele Einstellmöglichkeiten der Vordersitze
  • + überraschend variabler Kofferraum (wenn man auf die Rückbank verzichtet)
  • - beschränktes Platzangebot auf der Rückbank
  • - Schlechte Übersichtlichkeit nach hinten.

Antrieb

3.5 von 5

Der in meinem Compact verbaute M44 mit 1,9 Litern Hubraum ist überraschend elastisch, wacht aber erst ab etwa 3000 1/min wirklich auf. Dann ist er aber äußerst drehfreudig und dazu erfreulich wenig durstig.

 

Bei viel Langstrecke ist der Verbrauch leicht unter 8 Liter zu bekommen, ohne dass man auf Fahrspaß verzichten müsste.

 

Das Getriebe ist bereits ab Werk sehr präzise zu schalten. Um das Schalterlebnis noch zu verbessern, habe ich zusätzlich eine Schaltwegsverkürzung aus einem Z4 2.5 eingebaut.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Überraschend elastisch und drehfreudig
  • + gute Reichweite
  • - für heutige Verhältnisse hoher Verbrauch.

Fahrdynamik

4.0 von 5

Klar, dieses Auto hat keine 3-Liter-Maschine. Trotzdem reicht es, um Autos mit größeren Motoren zumindest lästig zu werden.

 

Die Lenkung vermittelt ein direktes Gefühl zur Fahrbahn und der Wendekreis ist angenehm klein. Jedoch sind die Fahrwerkskomponenten der Vorderachse relativ anfällig, insbesondere, wenn das Auto scharf gefahren wird.

 

Die Bremsen sind im großen und ganzen ausreichend dimensioniert, allerdings neigen sie zum Fading, wenn man häufiger stark abbremsen muss. Aus diesem Grund habe ich auf innenbelüftete Scheiben umgerüstet, was jedoch streng genommen nichts änderte.

 

Zudem verziehen sich die Bremsscheiben auch gern, was sich dann durch vibrieren oder pulsieren bemerkbar macht. Dieses Problem hat sich mit den innenbelüfteten Scheiben leider sogar noch verstärkt.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sehr agil und wendig
  • + Lenkung vermittelt ein sehr direktes Gefühl zu Fahrbahn
  • - Komponenten der Vorderachse sind sehr anfällig
  • - Bremsen neigen zum Fading, Bremsscheiben verziehen sich gern.

Komfort

4.0 von 5

Intuitive Bedienung ist in diesem Fahrzeug auf jeden Fall gegeben. Es gibt keinen Knopf, den man nicht sofort oder nach kurzer Suche findet. Einziges Manko: Die Lichtschalter. Die müssen beim Compact gezogen werden, was im ersten Moment doch etwas verwirrend ist.

 

Zum Sitzkomfort habe ich ja bereits weiter oben ein paar Worte verloren.

 

Die Innengeräusche sind natürlich lauter, als bei neueren Autos, aber hey - der Compact ist von 1997. Und dafür finde ich die Innengeräusche wieder ganz erträglich. Man kann sich sogar noch bei 180 km/h unterhalten. Versucht das mal in einem aktuellen Kleinwagen.

 

Mein 318ti hatte ab Werk ein M-Sportfahrwerk, welches ein optimaler Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Komfort war. Nach 200.000 km (Anfang 2011) dachte ich mir jedoch, dass es mal Zeit wird für eine komplette Fahrwerksrevision. In diesem Zusammenhang entschied ich mit dazu ein H&R Cupkit in der Komfort-Edition verbauen zu lassen. Das ist nun ein Stück härter, als das M-Fahrwerk, aber ich bereue es nicht, diesen Wechsel gemacht zu haben.

 

Was wirklich etwas stört: Die Heizung braucht recht lang, bis sie warm ist, die Klima braucht recht lang, bis sie den Innenraum heruntergekühlt hat. Insgesamt also hier eine schwache Leistung.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Intuitive Bedienung.
  • + Bequeme und variabel einstellbare Sitze vorne
  • - Im Winter schwache Heizung
  • - Im Sommer schwache Klima

Emotion

3.5 von 5

Der Compact. Entweder man liebt ihn, oder man hasst ihn.

 

Ich persönlich bin ich recht schnell zur Überzeugung gekommen, dass dem Compact überwiegend unrecht getan wird. Okay, das Heck ist wirklich nicht das schönste, das hätte man klassischer designen können. Aber ansonsten ist dieses Auto wirklich wahnsinnig variabel. Und auch das Temperament, das er an den Tag legen kann, ist nicht zu verachten.

 

Das Image ist natürlich auch so eine Sache. Es fahren immer noch relativ viele verbastelete E36-Prollkisten herum. Die Prolls wandern allerdings mehr und mehr zum Nachfolgemodell ab - sehr zum Ärger der E46-Fahrer.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Schönes Design...
  • + Überraschend temperamentvoll
  • - ... bis auf's Heck.
  • - Image könnte besser sein

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 81
Haftpflicht 400-500 Euro (50%)
Teilkasko 500-600 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - Bremsscheibe (300 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Dieser Fahrzeugtyp ist inzwischen für relativ wenig Geld zu haben und die laufenden Kosten sind überschaubar.

Was ebenfalls ein großer Pluspunkt ist: Auch wenn man kein Hardcoreschrauber ist, kann man an diesem Auto sehr viel selbst machen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Die anfällige Vorderachse ist ein Grund, dieses Auto nicht zu nehmen.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
16 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 6

22.03.2012 13:44    |    Lex86

Sehr schönes Auto und ein Super Bericht !!


12.07.2012 14:03    |    compactester

Interessanter Test! Sind das 17-Zöller oder 18-Zöller, die Du da drauf hast?


13.07.2012 14:27    |    Rochvellon

Ein sehr schicker und vor allem originaler compact. Hoffentlich wirst du noch lange Freude an dem Wagen haben.


26.07.2012 15:16    |    FlashbackFM

Danke, für das positive Feedback. :)

 

Zu den Felgen: Das sind 17".


16.08.2012 20:57    |    stefan92

schöner bericht, schönes auto - außer, wie von dir schon bemerkt, dem heck. ;)

 

grüße - ein 316i compact'er


09.05.2014 16:40    |    E36 Maniac

Eine bescheidene Ergänzung der Leistung der Heizung: Mein Cabrio wurde auch immer nur sehr langsam warm und die Heizung brauchte ewig. Ärgerlich beim offen fahren an weniger warmen Tagen. Seitdem ich das Thermostat gewechselt habe, wird der Wagen aber in Rekordgeschwidigkeit warm und behaglich! :)


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests