BMW 3er E36 318i Touring Test #122363
  • Online: 3.421

BMW 3er E36 318i Touring Test

16.11.2013 10:40    |   Bericht erstellt von w.frank1

Testfahrzeug BMW 3er E36 318i Touring
Leistung 116 PS / 85 Kw
Hubraum 1796
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 200000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/1997
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von w.frank1 3.0 von 5
weitere Tests zu BMW 3er E36 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er E36 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

4 Jahre im Familiengebrauch, ca 50 tkm

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Solide Karasserie, vorne Platz OK, gute Dämmung
  • - Leider rostanfällig, Rückbank nur für 2 Pesonen OK

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + laufruhiger Motor, sehr gutes Startverhalten, Getriebe gut abgestimmt
  • - voll beladen durchzugsschwach

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + dank M-Fahrwerk sehr gute Straßenlage
  • - V Bremsen nicht innenbelüftet - schwache Leistung

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sportsitze mit sehr gutem Seitenhalt

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Serienmäßige LS sehr gut seit Einbau eines Becker Radios

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Haftpflicht 200-300 Euro ()
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Zylinderkopf (1000 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wenn man einen Kombi ohne großen Laderaum will und selten voll beladen fährt eine sehr brauchbare Alternative. In unserem Fall waren die Hauptgründe für die Kaufentscheidung Laderaum für Hund und Anhängerkupplung, ansonsten wäre es eine Limo geworden. Bisher sehr zufrieden mit der Kaufentscheidung vor 4 Jahren.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Leider hatte der Wagen anfangs einige Schwachstellen: Kaschierte Roststellen, einen defekten Kühler, der dann zu einem Riss im ZK führte und ein paar andere Kleinigkeiten. Summierte sich auf ca €1.500.- in den ersten beiden Jahren. Danach war dann Freude am Fahren angesagt.

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests