• Online: 2.194

BMW 3er E30 318is Test

17.05.2012 13:45    |   Bericht erstellt von Audi_Porsche

Testfahrzeug BMW 3er E30 318is
Leistung 136 PS / 100 Kw
Hubraum 1796
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 245000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/1990
Nutzungssituation Rennstrecke inkl. Anfahrt
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Audi_Porsche 3.0 von 5
weitere Tests zu BMW 3er E30 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er E30 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug ist strassenzugelassen. Wie auch immer ist es ausschliesslich für den Rennstreckenbetrieb umgebaut. Nachbau Sperrdiff. war ein Muss - zuviele Dreher bei nasser Strasse ... ansonsten ein Spassmobil.

Galerie

Karosserie

2.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Uebersichtlichkeit und grosser Kofferraum
  • + Agiles Handling und leichtes Fahrzeug
  • + Extrem einfach für den Aus- und Einbau von Komponenten
  • + Zur Zeit günstig - Teile auch - Wertsteigerungen möglich - nicht meine Absicht
  • + Gute Standardbremsen
  • - Viele verdeckte Roststellen

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + gutes Handling
  • - Originaltank für Rennstrecke zu klein
  • - suboptimale Gewichtsverteilung (zu vorderlastig)

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + direktes Einlenken
  • - Fahrverhalten schlecht kalkulierbar bei wechselnden Verhältnissen, Grenzbereich dünn

Komfort

2.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + mit Sport oder Gewindefahrwerk am Besten, Negativsturz inklusive
  • - Originalsitze müssen so oder so ersetzt werden, und nicht gedacht für Menschen über 1.80 m

Emotion

3.0 von 5

Als Renn-/Pass-/Spass-Mobil perfekt zu gutem Preis.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Spassfaktor gross
  • - Hohe zusätzliche Investitionen erforderlich - wenn als Rennfahrzeug gedacht

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Um damit Pässe hochzujagen, Rennstrecken unsicher zu machen, das Kind im Manne leben zu lassen... kurz ein Spassmobil... ABER

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

... ABER...trotz geringer Anschaffung, gibt es viel versteckten Rost und um ein Fahrzeug Rundstrecken- und trotzdem Strassen-tauglich zu halten benötigt es ca. 10'000 - 15'000 CHF um das Fahrzeug auf den gewünschten Stand zu bringen. ALSO dringend vorher klar machen, was der Zweck des Fz. ist...

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests