BMW 3er E21 318i Test #101684
  • Online: 3.399

BMW 3er E21 318i Test

16.03.2013 10:17    |   Bericht erstellt von germania47

Testfahrzeug BMW 3er E21 318i
Leistung 105 PS / 77 Kw
Hubraum 1754
Aufbauart Limousine
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 5/1983
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von germania47 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 3er E21 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er E21 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Mein erster Neuwagen 5 Gang und Differenzialsperre

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Super ergonomisches Armaturenbrett

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Für damalige Verhältnisse flottes Fahrverhalten

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gute Abstimmung

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Gut abgestimmtes Fahrzeug

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + ok

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

War mein erstes Neufahrzeug, ein Auslaufmodell.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Gibt eigentlich keine Gründe.

Die Differenzialsperre würde ich nicht empfehlen, da bei Gasüberschuss auf glatten Straßen eine starke Neigung zu einem Dreher möglich war.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests