• Online: 2.534

BMW 1er F20 (Fünftürer) 125d Test

25.12.2015 21:28    |   Bericht erstellt von DrTurbo

Testfahrzeug BMW 1er F20 (Fünftürer) 125d
Leistung 218 PS / 160 Kw
Hubraum 1995
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 80000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von DrTurbo 3.5 von 5
weitere Tests zu BMW 1er F20 (Fünftürer) anzeigen Gesamtwertung BMW 1er F20 (Fünftürer) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hab ihn als Alltagsauto für die Stadt aber auch mal 250 - 300km über die Autobahn als Langstreckenwagen im Betrieb

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Also ich weiß dass es keine Limousine ist sondern ein Kleinwagen. Kofferraum für Fahrzeugmaße angemessen, Rückbank auch Platz zum kuscheln...

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Mit M-Paket schön sportlicher Auftritt
  • + Man sieht schon von außen dass es ein echter BMW ist

Antrieb

3.5 von 5

Nicht grad sparsam trotz Diesel (ca. 8l), fahre ihn wenig in ECOpro, eher sportlicher, manchmal auch über die Schaltwippen manuell. Zu wenig Antritt für die Leistung und 450 NM

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Mit 220 DieselPS ok, kleinere Maschine würde ich keinesfalls empfehlen
  • - Für die Motorleistung und das Drehmoment zu wenig Schub, fühlt sich vor allem bei Comfortmodus und ECOpro an wie ein kleiner 7er ;)

Fahrdynamik

3.5 von 5

Also auch hier, eher ein Großraumlimousinengefühl, als ein sportlicher Flitzer.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Dank Heckantrieb kleiner Wendekreis, viel Einschlagen möglich, auch in kleine Parklücken einparkbar
  • + Bei 250 km/h noch einigermaßen stabil zu fahren, Fliehkraft deutlich spürbar
  • - Für die Motorleistung und das Drehmoment zu wenig Schub, fühlt sich vor allem bei Comfortmodus und ECOpro an wie ein kleiner 7er ;)
  • - Bei schneller Landstraßenfahrt nicht flink genug in den Kurven, fast wie eine Limousine
  • - Lenkung auch bei Sport nicht direkt genug
  • - Musste bei 250 km/h voll bremsen, hätte ruhig mehr Biss da sein können auch mit der Serienmäßigen Bremsanlage, hab keine M-Performance Brakes

Komfort

3.5 von 5

Also außen Fahrgefühl einer Reiselimo, innen nicht so, aber trotzdem qualitativ hochwertig.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Dank M-Paket Sportfederung, gut abgestimmt
  • + Leder-Sportsitze bequem, auch hinten
  • + Qualitativ hochwertig, muss für den Preis, typisch BMW eben...
  • - Laut, vor allem bei höherem Tempo sehr deutlich Windgeräusche trotz M-Optik-Exterieur das Aerodynamik verbessern sollte
  • - Kalte Luft drückt durch Klimaanlage ab ca. 200km/h
  • - Zu Bedienung: Mit iPhone das iDrive nicht Perfekt (zumindest bei mir),öfter Verbindungsprobleme über BT,
  • - Freisprecheinrichtung verbindet sich nur teilweise mit Handy, kann über iDrive Anruf nicht auswählen, muss Handy in die Hand nehmen

Emotion

4.0 von 5

Sehr schönes Auto, is halt ein ECHTER BMW, als Fan Attraktiv für mich.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Gutes BMW Image...
  • - Sportlichkeit einer größeren Limousine, für die Leistung definitiv nicht sportlich genug

Gesamtfazit zum Test

  • + Qualitativ sehr hochwertig
  • + mit vielen km noch guter Zustand
  • + meiner hat gute Ausstattung, diese ist empfehlenswert
  • - Neupreis 60.000€, mit 80.000km für 30.000€ gekauft => viel zu teuer
  • - Nicht wirklich sportlich
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Als kleines Luxusauto gut.

Motor angemessen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Als kleiner Sportwagen nicht so gut.

Mit kleinerem Motor zu untermotorisiert und nicht zu empfehlen

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests