• Online: 1.395

BMW 1er E87 (Fünftürer) 130i Test

18.10.2011 16:05    |   Bericht erstellt von santanza111

Testfahrzeug BMW 1er E87 (Fünftürer) 130i
Leistung 265 PS / 195 Kw
Hubraum 2996
HSN 0005
TSN ACU
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 73000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 3/2006
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von santanza111 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 1er E87 (Fünftürer) anzeigen Gesamtwertung BMW 1er E87 (Fünftürer) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Mein Privatwagen für knapp über 1 Jahr. Vorfacelift, fast Vollaustattung mit Automatik und Schaltpaddeln (keine getönten Scheiben und CD-Wechsler, sonst wirklich voll). Farba Le Mans Blau mit grauem Leder, schöne Farbkombi. Ich habe den Wagen knapp 35.000 km gefahren.

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + schickes Außendesign in dieser Fahrzeugklasse (mit M-Paket)
  • - niedrige Scheiben, tiefe Sitzposition, einengendes Gefühl

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + einfach nur Perfekt: Sound, Leistung, Verbrauch: besser geht es kaum für die Fahrzeugklasse
  • - sehr geringes Tankvolumen

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + wie der Motor einfach super, super wendig und dynamisches Auto, hatte auch Aktivlenkung, super Extra
  • - keine

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Motorsound war grandios für ein Fahrzeug ab Werk, kriegen manche nichtmal mit Tuning so schön hin
  • - schlechte Innenraum Verarbeitung für einen BMW, gequietsche und geknarze im Innenraum (Armaturen und Dachhimmel)

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + hat einfach nur tierischen Fahrspaß gemacht der Wagen, sehr sportliches Auto welches überall Kraft hat
  • - schlechte Innenraumverarbeitung mindert den Spaß leicht

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 33
Vollkasko 400-600 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer sich in dieser Fahrzeugklasse einen Wagen kaufen möchte und nicht auf Power verzichten will bzw auch ein bisschen auf Understatement steht, der sollte sich diesen Wagen zulegen. Im Vergleich zu GTI usw. unterscheidet sich dieser Wagen von den schwächeren Modellen nur durch einen Doppelrohr Endtopf und ist somit für die meisten (trotz M-Paket) nicht von 116i, 118i oder einem Diesel zu unterscheiden. Der Sound und die Power die dieser Wagen hat ist einfach nur "Freude am Fahren".

 

Große Augen auf der Autobahn garantiert ;)

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0