• Online: 4.998

BMW 1er E87 (Fünftürer) 116i Test

03.03.2013 14:23    |   Bericht erstellt von Ortntho

Testfahrzeug BMW 1er E87 (Fünftürer) 116i
Leistung 116 PS / 85 Kw
Hubraum 1596
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 80000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Ortntho 2.5 von 5
weitere Tests zu BMW 1er E87 (Fünftürer) anzeigen Gesamtwertung BMW 1er E87 (Fünftürer) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Meine Erfahrung mit dem 1er BMW ist, dass er vor allem schnell kaputt geht. So passiert ein Jahr nach dem Kauf mit dem Hydroaggregat. Austausch 1250.- EUR. Den Wagen habe ich gebraucht vom Händler gekauft. Dann gleichzeitig war die Scheibenwischanlage defekt. Die Wasserpumpen waren aufgefroren. Austausch 184 EUR.

Mit meinem Japaner habe ich solche Reparaturen nie gehabt, und schon gar nicht solche Beträge bezahlen müssen.

Es kann schon mal was kaputt gehen. Das ist keine Frage. Aber von BMW als Marke bin ich enttäuscht. Ich wollte mal deutsche Qualität fahren. Naja man sieht ja, was es letztlich kostet.

Karosserie

2.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - übel verbaute Wasserpumpe für die Scheibenwaschanlage!

Antrieb

1.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - braucht viel Sprit

Fahrdynamik

2.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - xxxx

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - xxx

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - xxxx

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

teure Repararturen, stolzer Verbrauch

Gesamtwertung: 2.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 2.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests