• Online: 1.640

Audi TT 8N 1.8T Test

13.09.2011 02:46    |   Bericht erstellt von Winherby

Testfahrzeug Audi TT 8N 1.8 T Roadster
Leistung 180 PS / 132 Kw
Hubraum 1781
HSN 8307
TSN 303
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 160000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 5/2002
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Winherby 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi TT 8N anzeigen Gesamtwertung Audi TT 8N 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
33% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Den TT haben wir gebraucht gekauft mit 54.000 auf der Uhr. Alles top-gepflegt, nur der Velours im Kofferraum war total abgewetzt. Bei ca. 60.000 Km haben wir eine BRC-LPG-Anlage nachgerüstet, eine sehr gute Investition. Der Sohn pendelte damit lange Zeit eine weite Strecke zur Arbeit, daher amortisierte sich die LPG-Anlage sehr schnell. Im Juni 2012 haben wir den Wagen wieder verkauft, mit über 160.000 Km und noch gut in Schuss.

Karosserie

4.0 von 5

Der Wagen ist kurz und handlich, gut verarbeitet, dabei sehr übersichtlich trotz der niedrigen Seitenfenster. Die "Rücksitze" haben diese Bezeichnung nicht verdient. Audi hätte dort besser ein Ablagefach untergebracht. Dafür ist der Kofferraum für ein kleines Sportcoupé sehr groß, besonders bei vorgeklappten Rücksitzlehnen (700 Liter ) .

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Für diese Fahrzeugkategorie vorne sehr geräumig und sehr großer Kofferraum,-700 Liter-.
  • - Die Rücksitze hätte Audi besser eingespart.

Antrieb

4.5 von 5

Der Motor ist drehfreudig, zieht gut elastisch durch, läuft recht laufruhig, nur der Auspuff macht schöne Musik. Das Getrieb ist sehr gut zu schalten und nicht zu weit gespreizt. Der Verbrauch ist bei nicht sportlicher Fahrweise sehr moderat ( ca. 8 L LPG ), nur wenn die Pferdchen galoppieren dürfen, dann schluckt er halt, -aber bei welchem Auto ist das anders?

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Dank LPG-Anlage enorm preiswerter Fahrspass......Mein Audi fährt über 210, schwupps die Polizei hat´s nicht gesehn, ich will Spass, ich geb Gas

Fahrdynamik

4.5 von 5

Der Wagen lässt sich sehr flott bewegen. Guter Geradeauslauf auf der BAB, kurvengierig auf Landsträßchen in der Eifel. Dafür ist von Federungskomfort keine Rede mehr. Die Lenkung ist direkt, lässt eine bessere Servounterstützung vermissen.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Der Wagen kann sehr sportlich gefahren werden,- muss man aber nicht dauernd haben.
  • - Lenkung ist schwergängig, Federung- was ist das? Gibts nicht mit S-Line Fahrwerk-

Komfort

2.5 von 5

Die Federung ist sehr hart, das Lenken geht schwer, die Sitze sind bequem mit guter Seitenführung, das Innengeräusch ist angenehm durch schönen Auspuffsound und wenig Windgeräusche. Unser TT hat Vollausstattung und ist sehr gut zu bedienen, der Sound der Bose-Anlage ist toll. Die Klimaanlage erfüllt ihren Dienst wie erwartet.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Schöner Motorsound
  • - Federung unerträglich hart, zumindest auf längerer Strecke

Emotion

4.5 von 5

Es macht uns sehr viel Spass mit dem Wagen zu fahren, nur lange Reisen sind für Ältere Zeitgenossen nicht zu empfehlen, da der TT auf Dauer anstrengt. Aber hier von Köln aus mal ´ne Runde durch´s Bergische oder durch die Eifel zu drehen, - heeerrrlich!

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Design polarisiert noch immer, aber bald mit Kultstatus
  • - Lange Strecken sind anstrengend, -jedenfalls für uns Ältere.

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 8,5-9,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - (320 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Mein Sohn fährt und liebt dieses Auto. Er fährt damit zum Karpfenangeln und bekommt die sehr umfangreiche Angelausrüstung komplett darin unter. Er hat sich die BRC-Gasanlage einbauen lassen und fährt seit ca. 60000 Km damit sehr sparsam < 7,00 € auf 100 Km im normalen Alltagsgebrauch. Man kann es aber auch mal krachen lassen lässt man den Pferdchen freien Auslauf, zeigt der Tacho 240 Km/h. Dann zeigt der Bordcomputer aber auch über 18 Liter Momentanverbrauch an, aber das macht man ja nicht dauernd. Obwohl man tief sitzt hat man eine gute Übersicht und das Fahrzeug lässt sich handlich fahren, liegt bei hohem Tempo stabil auf der Piste wäre nur die Lenkung leichtgängiger. Für ein kinderloses Paar ein flottes, kultiges und preiswert zu versicherndes Auto mit guter Ausstattung und großem Kofferraum der auch Wintersporturlaubsgepäck aufnimmt.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Nicht zu empfehlen ist der TT

- für Familien mit Kind(ern) für die Urlaubsfahrt, hintere Sitze sind bestenfalls für höchstens 5jährige geeignet, - also Besuch bei Oma geht grad noch so.

- für ältere Herren die Rücken, Knie oder Hüfte haben, man kommt kaum rein und danach noch schlechter wieder raus.

- nicht geeignet für ältere Menschen die eine komfortable Federung möchten (,wenn die Dritten so fest sitzen wie bei Inge Meysel ).

- für Menschen mit schwachen Armen, - es sei denn, man möchte die Arme mit der TT-Lenkung trainieren.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
33% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests