• Online: 1.003

Audi TT 8N 1.8 T Test

19.04.2017 18:32    |   Bericht erstellt von TTJO

Testfahrzeug Audi TT 8N 1.8 T
Leistung 179 PS / 132 Kw
Hubraum 1781
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 237000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2001
Nutzungssituation Probefahrt
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von TTJO 4.5 von 5
weitere Tests zu Audi TT 8N anzeigen Gesamtwertung Audi TT 8N 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Vor dem Kauf im Internet nach Schwachstellen des 8n geschaut und viele Infos gesammelt. Dann auf zum Wagen Kauf. Zu jedem Wagen habe ich ein mir zur Verfügung gestelltes Notebook mit VCDS dabei gehabt und alles an Fehlern vor dem Kauf ausgelesen. Es waren sehr schicke TT dabei. Nur nach dem auslesen waren diese voller Fehler. Die nicht im KI angezeigt wurden. Ernüchterung kam als ich dann feststellte dass die Birnen aus dem KI ausgebaut wurden. Man sollte sich von der Optik nicht blenden lassen. Bin dann auf das Fahrzeug eines Rentners gestoßen. An dem Fahrzeug wurden bis zur Übernahme alle TT typischen technischen Anfälligkeiten beseitigt. Seit 40000tkm bin ich zufrieden mit dem Fahrzeug. Der TT ist kein Neuwagen. Aber man sollte aufpassen wenn der Wagen nicht frisch über den TÜV ist und eine AU hat. Lieber länger schauen und man hat ein super Fahrzeug mit Spaßfaktor.

Karosserie

4.0 von 5

Leichte minimal Rostspuren . Nichts wildes

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Vorne groß genug
  • - Hinten eng nur, Notsitzeigenschaft

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Verbrauch liegt bei 8,5 Liter. Auch bei Sportlicher Fahrweise
  • - Leider kommt man mit Super Plus nur etwas weiter

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Strammes Fahrwerk.
  • - Nichts für Fahranfänger

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr sportlich
  • - Nichts für Rückenkranke

Emotion

5.0 von 5

Der TT ist ein schnittiges Fahrzeug. Aber ist halt ein Auto mit Spaßfaktor. Keine Familienkutsche mit der mal eben zum Einkaufen gefahren wird. Man muss den Wagen auch wirklich intensiv pflegen dann hat man lange Freude daran. Den Motor immer Kalt und warm fahren dann hält auch der Turbo.

Super Fahrzeug optisch besser als andere coupes

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Super Fahrzeug

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Haftpflicht bis 200 Euro (40%)
Teilkasko 100-200 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Bremsscheiben (170 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer nach dieser Art von Autos einen Hang hat , ist mit dem tt bestens bedient.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Nichts für Anfänger ansonsten Kaufen,Fahren und hoffen das beim kauf nichts verschwiegen wurde.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests