• Online: 1.743

Audi TT 8J RS 2.5 TFSI Test

26.01.2013 17:10    |   Bericht erstellt von Miho-TT

Testfahrzeug Audi TT RS 8J 2.5 TFSI quattro
Leistung 340 PS / 250 Kw
Hubraum 2480
HSN 8307
TSN ABH
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 2000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 10/2012
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von Miho-TT 4.5 von 5
weitere Tests zu Audi TT RS 8J anzeigen Gesamtwertung Audi TT RS 8J 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
75% von 4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich war mit dem Fahrzeug noch nicht all zu viel unterwegs, aber doch habe ich schon einige Tage im Alltag bestritten mit ihm, so dass ein erstes Feedback durchaus drin ist.

 

Kurz zur Vorgeschichte: Audis bin ich schon einige gefahren, allerdings 99% Diesel... Der TT hatte es mir seit seiner Markteinführung angetan, der RS als Leistungsspitze einfach das Krönchen auf dem Ganzen. Ich wollte schon neu bestellen, dann lief mir ein gutes Angebot in die Hände -> gekauft;)

 

Ich setzte den Wagen als mein Alltagsauto ein, heißt beruflich als auch privat.

 

Ich bin sehr happy mit dem Kauf, die Einzelheiten könnt ihr weiter unten lesen.

Karosserie

4.0 von 5

Für ein sportliches Coupe bietet der TT wirklich viel Platz.

Die hintere Rückbank hat eher alibi-Funktion. Auch der Kofferraum ist ausreichend, sicher kein Avant, aber noch ein guter Kompromiss.

 

Ich bin gute 1,90 groß und habe wirklich genügend Platz vorne.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Platzangebot vorne
  • + gute Übersichtlichkeit
  • - große Türe + Schalensitze -> schmaler Parkplatz Probleme beim ein/aussteigen

Antrieb

4.5 von 5

wrrrrooaarrhrrh :)

 

Der 5 Zylinder bringt Seele in das Fahrzeug.

Der Motor hängt gut am Gas, hat mehr als ausreichend Leistung, sehr elastisch, Durchzug ist in jedem Gang vorhanden.

 

Auch wenn man es mal etwas sportlicher angehen lässt, wird man nicht mit einem extremst hohen Verbrauch bestraft. Mit 11-13l kann man den Wagen ohne Probleme artgerecht bewegen!

 

Quattro ideal, auch bin ich über die Wahl zum Handschalter sehr zufrieden, macht Laune und man ist aktiv am Fahrgeschehen dabei!

 

Nicht zu vergessen der Sound: Kaltstart in der Garage :P einfach geil. Drückt man die S-Taste, kann man gleichzeitig das Radio abstellen. ab jetzt ist man seiner eigener Komponist.

 

 

Kleines Minus: Reichweiten von 400-500km (geht auch weniger:P) sind bei Vielfahrern etwas nervig

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + 5 Zylinder Motor (Charakter, Anzug, Leistung)
  • + Sound !
  • + Verbrauch angemessen
  • - Tankinhalt

Fahrdynamik

4.5 von 5

In Sache Fahrdynamik kann ich dem Auto nichts schlechtes nachreden. Ein Mittelmotorwagen aus Zuffenhausen setzt sicher nochmal andere Maßstäbe. Jedoch für den Preis bekommt ein sehr sportliches Auto in guter Qualität.

 

Aber der Motor harmoniert gut mit dem Quattro, das Fahrwerk ist sportlich aber bietet noch Restkomfort. Man merkt das Auto ist relativ leicht, was der ganzen Dynamik gut tut.

 

Im Stvo Bereich kann man auch nicht über untersteuern klagen, man ist grundsätzlich zu schnell dran;)

 

 

Die oft bemängelten Bremsen arbeiten bisher ordentlich auch lautlos...

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + beeindruckende Längsdynamik
  • + sportlich aber mit Restkomfort
  • + Quattro Pluspunkte im Winter
  • - Führerschein gefährdend :D

Komfort

4.0 von 5

Die Schalensitze sind die besten Sitze die ich bisher hatte!

Einmal drin und man will nicht mehr raus.

Kann ich Langstreckenfahrern nur empfehlen.

 

Die Fahrnebengeräusche sind eigentlich recht leise (kein Vergleich zu A6 /A8 auf der BAB, aber trotzdem gut). Die Sport-AGA dominiert den Innenraum ;)

 

Sonst Optik / Haptik im Innenraum .. Audi eben.. passt!

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Verarbeitung
  • + Schalensitze
  • - kein Magnetic Ride mit 20"

Emotion

4.5 von 5

Bei der Kaufentscheidung war Variante B ein A5 Coupe.

 

Dagegen ist der TT-RS eine kleine Bitch:D aber man muss sie mögen. In Sache Spaß und Sportlichkeit sucht sie ihresgleichen...

 

Auch nach außen, gegenüber Kunden war ich bisher über die Reaktion überrascht. Die Leute mögen den kleinen Flitzer. Ein Dickschiff löst wohl doch mehr Neid aus. Freut mich sehr.

 

Die RS Badgets habe ich entfernt, so hat man ein klein wenig understatemant..

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Das Gesamtkonzept
  • - -

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein schönes Gesamtkonzept. Was ich von Audi nicht anderweitig bekommen kann, auch andere Hersteller haben nichts vergleichbares m.M. aktuell im Programm.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Fällt mir nicht viel ein..

 

Oder doch ! es sollen ja nicht zu viele rumfahren;)

 

Auch wenn der TT bald ausläuft und vll andere Audimodelle neuere Technik bieten. Sobald man den Schlüssel umdreht, ist das alles vergessen.

 

Fahren und Spaß haben!

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
75% von 4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 2

27.01.2013 10:33    |    comsat

Ja, so schauts aus :D

25.09.2013 16:23    |    yzf1006

Sieht sehr gut aus, gerade der Himmel gefällt mir.

Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests