• Online: 1.778

Audi SQ5 8R 3.0 TDI quattro Test

05.09.2015 08:44    |   Bericht erstellt von sou1952

Testfahrzeug Audi SQ5 8R 3.0 TDI quattro
Leistung 313 PS / 230 Kw
Hubraum 2967
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 2000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2015
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer ein Wochenende
Gesamtnote von sou1952 4.5 von 5
weitere Tests zu Audi SQ5 8R anzeigen Gesamtwertung Audi SQ5 8R 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

So ein richtiger Testbericht wird es wohl nicht sein, eher mein erster Eindruck und Vergleich zum X3 mit 286 Dieses-PS.

 

Der Leistungssprung ist ja nicht so groß, also kein Überraschungseffekt.

 

Wohlfühleffekt in meiner Ausstattung war somit vorgegeben.

 

Die Einstellung der Klimaanlage, Lüftung, Radio usw. ist schon gewöhnungsbedürftig.

 

Bremsverhalten beim BMW eindeutig besser, SQ5 etwas schwammig und bedarf schon etwas Druck, wenn sich nichts mehr bewegen soll.

 

Spritverbrauch ist o.K., liegt derzeit bei 9 Liter.

 

Muss sicherlich noch die Vorzüge erst erkennen und den X3 einfach vergessen.

 

.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Bremsverhalten

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Angabe nicht möglich bei 2000 km

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + passt schon.

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Innengeräusche stören immer, sind aber erträglich

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + halt eine Kuh 5

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Kann ich nur empfehlen, aber nur als SQ5!

 

In dieser Preisklasse bekommt man viel, aber leider nicht alles!

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests