• Online: 2.030

Audi S4 B8 (8K) 3.0 TFSI Test

03.10.2013 09:11    |   Bericht erstellt von Aquarii

Testfahrzeug Audi S4 B8/8K 3.0 TFSI quattro
Leistung 333 PS / 245 Kw
Hubraum 2995
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 30000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 5/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Aquarii 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi S4 B8/8K anzeigen Gesamtwertung Audi S4 B8/8K 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Eigenes Fahrzeug

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Mit Rückfahrkamera perfekte Rücksicht
  • - Eigentlich keine. Wer mehr Kofferraum braucht, soll zum Avant greifen

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Toller, durchzugsstarker und elastischer Motor
  • - Verbrauch bei sportlicher Fahrweise sehr hoch (> 16 Liter)
  • - Tank und damit Reichweite etwas gering

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Auf Fahrwerkseinstellung "Dynamik" ein Traum
  • - Nur in sehr schnell gefahrenen Kurven ist ein Versetzen zu beobachten

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Wer den Sound nicht mag, hat das falsche Auto. Einen S4 kauft man auch um etwas vom Motor mitzubekommen
  • - -

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Desing ist Geschmacksache und mir gefällt die Optik perfekt. Understatement pur!
  • - -

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das Auto ist perfekt für Leute, die nicht so gerne auf dicke Hose machen und trotzdem gerne sportlich unterwegs sind.

 

Durch die Möglichkeiten der Verstellung von Comfort und Dynamik erhält man zwei Autos in einem. Es ist unglaublich, wie sich der Charakter des Fahrzeugs durch diese Einstellungen verändert!

 

Perfekte Verarbeitung, tolles Design und sehr gute Dynamik und Straßenlage.

Was will jemand, der auch nur einen Tropfen Benzin im Blut hat, und nicht mit einem reinrassigen Sportwagen auffallen will, mehr?

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Der Benzinverbrauch ist bei sportlicher Fahrweise recht hoch. Unter 9 Liter ist in der Praxis nahezu unmöglich, 12 bis 14 Liter eher die Regel.

 

Aber: es ist wie immer im Leben: irgendeinen Tod muß man sterben ;-)

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!