• Online: 1.524

Audi R8 42 5.2 FSI Test

03.08.2011 11:25    |   Bericht erstellt von george1clooney

Testfahrzeug Audi R8 42 5.2 FSI quattro
Leistung 525 PS / 386 Kw
Hubraum 5204
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 23000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von george1clooney 4.5 von 5
weitere Tests zu Audi R8 42 anzeigen Gesamtwertung Audi R8 42 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
25% von 4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Fahre dieses Fahrzeug seit Juni 2009.

Karosserie

3.5 von 5

Karosserie mit Liebe designed und zusammengebaut.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Für eine Supersportwagen geräumig + komfortabel
  • + Qualitätsanmutung sehr hoch
  • + Spaltmaße extrem gut
  • - geringes Kofferraumvolumen läßt sich mit Kofferset gut nutzen

Antrieb

5.0 von 5

Der Antrieb läßt keine Wünsche offen. Im Grenzbereich erfordert das Fahren Gefühl und Vernunft.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motor ist ein Sahnestückchen
  • + Klang ersetzt Radio
  • + Drehmoment in allen Lagen
  • + Handschaltung butterweich
  • + Verbrauch für >500 PS gemäßigt und effizient.
  • - läßt keine Wünsche offen
  • - Sollte "waffenscheinpflichtig" sein. Keine Abgabe an Personen unter 35!

Fahrdynamik

4.5 von 5

Man gewinnt sofort Vertrauen in das fahrdynamisch fast perfekt ausgelegte Fahrwerk. Lenkung und Bremse ergänzen das gute Fahrgefühl. Besonders kurvenreiche Paßstraßen, lassen einen schnell bedauern, daß die Fahrt schon zu Ende ist. Nach 700 km Autobahn tritt ein leichter Ermüdungseffekt ein.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Geschwindigkeitsveränderungen jenseits des Vorstellbaren für Normalverbraucher
  • + Sehr gutmütiges Handling. Fast Go-Cart Charakter.
  • + Kurvengeschwindigkeiten jenseits von Gut und Böse möglich
  • - Suchtpotential nicht zu vernachlässigen

Komfort

5.0 von 5

Steige in der Regel erholt aus dem R8 (außer nach in WP-Manier gefahrenen Paßstraßen). Sehr guter Kompromiß aus sportlicher Härte und akzeptablem Komfort.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Luxusgefährt unter den Supersportwagen
  • - Für sehr lange Fahrten fehlt doch die etwas weicher Federung

Emotion

5.0 von 5

Dieses Fahrzeug erweckt in vielen Menschen vor Allem positive Emotionen. Ich habe dieses Fahrzeug sofort, nachdem ich es gesehen hatte, bestellt und bis heute noch keinen einzigen Tag den Erwerb bereut.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + ein Traumwagen
  • + oft mit freundlichem Lächeln begrüßt und Daumen hoch
  • + das schönste derzeit produzierte Fahrzeug
  • - Suchtgefahr

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 0 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 81545
Haftpflicht 300-400 Euro (35%)
Vollkasko 400-600 Euro 35%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

-Sportwagen mit zeitlosem Design wie aus einem Guß

-Qualitativ hochwertige Verarbeitung auf Audi-Niveau

-Für Straßenfahrzeug nicht zu überbietende Fahrdynamik

-Akzeptanz in allen Generationen und vor Allem auch beim schönen Geschlecht

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

- Suchtgefahr

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
25% von 4 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests