• Online: 5.946

Audi Q7 4L 4.2 TDI Test

04.05.2012 10:34    |   Bericht erstellt von robimint

Testfahrzeug Audi Q7 1 (4L) 4.2 TDI quattro
Leistung 326 PS / 240 Kw
Hubraum 4134
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 28000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von robimint 4.5 von 5
weitere Tests zu Audi Q7 1 (4L) anzeigen Gesamtwertung Audi Q7 1 (4L) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - A Säule ist ziemlich sichtbehindernd

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr ausgewogene Fahrdynamik

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + für die Grösse gutes Handling

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Rear Seat Entertainment ist ein Witz im Vergleich zur übrigen Qualität

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Man fühlt sich wohl!

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Q7 ist ein Fahrzeug für Leute mit grossem Platzanspruch und drehfreudigem Motor. Man reist entspannt und hat dennoch genügend Reserven um jeder Fahrsituation gerecht zu werden.Man kann aber man muss nicht. Die passive Sicherheit ist ganz hoch einzustufen.

Ist schon mein dritter Q7 und der 4,2 Diesel ist eindeutig eine gute Wahl.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer auf den Verbrauch guckt und mit 12 l bei dem Gewicht nicht zuftrieden ist sollte einen A6 allroad nehmen, der braucht 2 l weiniger.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

23.05.2012 22:33    |    CaptainDickei

einer der verschandelsten q7 der rumfährt.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests