• Online: 1.622

Audi Q5 8R 2.0 TFSI Hybrid Quattro Test

31.07.2012 19:54    |   Bericht erstellt von onlinemotor

Testfahrzeug Audi Q5 8R 2.0 TFSI Hybrid quattro
Leistung 245 PS / 180 Kw
Hubraum 1984
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 451 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 6/2012
Nutzungssituation Redaktionsalltag und Pressepräsentation des Q5 MJ 2012 Audi Hybrid ... mehr
Testdauer ein Wochenende
Gesamtnote von onlinemotor 4.5 von 5
weitere Tests zu Audi Q5 8R anzeigen Gesamtwertung Audi Q5 8R 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
57% von 7 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Onlinemotor testet regelmäßig Allradfahrzeuge (Geländewagen, SUV und Crossover). Beim Q5 ist der Elektromotor in das 8-G-Automatik "Tiptronic" integriert, so dass sowohl der Benzinantrieb als auch der Elektroantrieb auf beide Achsen wirkt.

Den Q5 Hybrid Quattro bietet Audi ab Herbst 2012 mit der Lithium-Ionen-Batterie an. Ein 2.0 TFSI mit 155 kW (211 PS) sowie ein Elektromotor mit bis zu 40 kW (54 PS) und 210 Nm übernehmen den Antrieb gemeinsam; ihre Systemleistung beträgt 180 kW (245 PS) und das System-Drehmoment 480 Nm. Als Vollhybrid kann der Q5 auch bis zu 100km/h schnell rein elektrisch fahren. Die stark modifizierte 8-Stufen-Tiptronic bietet mehr als das eher gewöhnungsbedürftige Fahrerlebnis mit stufenlos fahrenden Hybridfahrzeugen anderer Hersteller. Der Elektromotor sitzt an Stelle des Getriebewandlers, so dass der Quattro Antrieb uneingeschränkt zur Verfügung steht.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Für die Maßstäbe des SUV-Segments baut der 4,63 Meter lange Q5 mit

1,65 Meter Höhe sehr niedrig, sein Design wirkt elegant und kraftvoll. Für die Anbauteile der Karosserie stehen drei Varianten zur Wahl, zudem bietet Audi attraktive Optik-Pakete an. Die Heckklappe, welche die C-Säulen umgreift, besteht wie die Motorhaube aus leichtem Aluminium. Die Karosserie integriert einen großen Anteil hoch- und höchstfester Stähle.

Die Platzverhältnisse im Innenraum sind großzügig; der Gepäckraum wächst von 540 auf 1.560 Liter Volumen, wenn man die Fondlehnen umklappt. Optional gibt es eine Rücksitzbank, die sich um 100 Millimeter verschieben lässt

Galerie
Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + keine Kapazitätseinbußen durch den E-Antrieb

Antrieb

4.5 von 5

Seit Ende 2011komplettiert der Q5 hybrid quattro die Q5-Familie, er ist der erste Vollhybrid im B-Premiumsegment mit serienmäßigem Lithium-Ionen-Akku auf dem Weltmarkt. Als Parallelhybrid konzipiert, vereint der hocheffiziente SUV die Fahrleistungen eines Sechszylinders mit dem Verbrauch eines Vierzylinders. Seinen Antrieb übernehmen ein 2.0 TFSI mit 155 kW (211 PS) und ein Elektro-motor mit bis zu 40 kW (54 PS) und 210 Nm; die Systemleistung beträgt 180 kW (245 PS) und das Systemdrehmoment 480 Nm.

Der relativ "kleine" aber aufgeladene und mit technisch höchstwertigen Komponenten ausgestattete 2.0 TFSI leistet nicht nur beachtliche 211PS/150kW. Besonders eindrucksvoll setzt er sein höchstes Drehmment von 350Nm in dem breiten Drehzahlbereich von 1.500 bis 4.200min-1 in Szene.

Darüber hinaus verfügt der Q5 Hybrid Quattro über die Titronic. Hierbei kommt ein stark modifiziertes 8-Gang-Automat zum Einsatz, bei dem der Elektromotor die Stelle des Wandlers einnimmt und damit in jedem Antriebsmdus die Kraft auf beide Achsen leitet.

Galerie
Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Downsizing, 8-G-Tiptronic, Systemleistung 245PS und 480Nm

Fahrdynamik

4.5 von 5

Die 8-Gang-Tiptronic vermittelt das gewohnt, sehr dynamische Fahrgefühl. Andere Hersteller von Hybrdfahrzeugen favorisieren Stufenlose Getriebe, um jeweils das höchste Drehmment des Motors in jeden Geschwindigkeitsbereich auszunutzen. Subjektiv stellt sich jedoch fahrerseitig ein Gummibandeffekt ein, weil das Drehzalniveau gefühlt selten zur gefahrenen Geschwindigkeit passt.

Zu dem wartet der TFSI mit einem satten Drehmoment von alleine 350Nm auf.

Mit dem Wahlschalter "EV" ist auch eine rein elektrische Fahrweise bis zu 100km/h möglich.

Galerie
Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Der Fahrer spürt den Antriebsmodus nicht

Komfort

4.5 von 5

Auf Wunsch stattet Audi den Q5 mit Hightech-Systemen aus der Oberklasse aus. Der Audi lane assist hilft beim Halten der Spur, der Audi side assist warnt vor möglichen Gefahren beim Spurwechsel. Die adaptive cruise control hält den SUV auf dem gewünschten Abstand zum Vordermann. Auf dem Feld Multimedia steht ebenfalls ein attraktives System an Bausteinen parat, von der MMI Navigation plus bis zum Soundsystem von Bang & Olufsen.

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Ausstattung auf Referenzniveau

Emotion

4.5 von 5

Der Q5 vereint die Sportlichkeit einer Audi-Limousine mit einem hochvariablen Innenraum. Für aktive Menschen ist der Mittelklasse-SUV der ideale Begleiter in allen Lebenslagen.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + +++ (TriplePlus)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Konkurent ist z.B. der Lexus RX450H.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
57% von 7 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

08.08.2012 17:42    |    godam

Schöner Werbetext ;-)


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests