• Online: 3.462

Audi Q3 8U 2.0 TDI Test

08.01.2015 19:51    |   Bericht erstellt von aumoliv

Testfahrzeug Audi Q3 8U 2.0 TDI
Leistung 140 PS / 103 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 8800 km
Getriebeart Handschaltung
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von aumoliv 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi Q3 8U anzeigen Gesamtwertung Audi Q3 8U 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Tägliche Fahrt zur Arbeit (ca 28 km einfach), Einkaufen

Karosserie

3.5 von 5

Tägliche Fahrt zur Arbeit (ca 28 km einfach), Einkaufen

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Klappbarer Beifahrersitz
  • - Kofferraum klein

Antrieb

3.5 von 5

Tägliche Fahrt zur Arbeit (ca 28 km einfach), Einkaufen

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Euro 5
  • - Schaltung hakt immer mal wieder beim hochschalten in den fünften Gang

Fahrdynamik

3.5 von 5

Tägliche Fahrt zur Arbeit (ca 28 km einfach), Einkaufen

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Ausgewogen
  • - Wendekreis doch recht Groß

Komfort

4.0 von 5

Tägliche Fahrt zur Arbeit (ca 28 km einfach), Einkaufen

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Bei niedrigen Temperaturen lange Aufwärmphase

Emotion

4.5 von 5

Tägliche Fahrt zur Arbeit (ca 28 km einfach), Einkaufen

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Materialien, schöne instrumente

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ende Juni (2014) haben wir unseren Q3 in Neckarsulm abgeholt.

Für den sehr schönen und erlebnisreichen Tag in Neckarsulm ein herzlicher Dank.

 

Nach über 16 Jahren wurde es Zeit unseren Audi A4 Avant 1,9 TDI (Neufahrzeug und in Ingolstadt abgeholt) zu wechseln.

Da unsere Kinder groß sind sollte ein A3 reichen, doch es kam anders.

Leider hat Audi ein starres Systemkonzept (Attraction , Ambition und Ambiente) und Kombinationen sind nicht möglich.

z.B.: Attraction mit Dreispeichenlenkrad

Nach Probefahren zwischen A3 und Q3 und vor allem dem besseren Interieur Auswahl (Dreispeichenlenkrad, klappbarer Beifahrersitz, Volllackierung) wurde es der Q3.

Was mich noch störte ist das es nur ein blauer Farbton im Frühjahr zu Auswahl Stand.

 

Heute sind über 17000 km auf dem Tacho ohne Problem, nur die hintere Wasch.- Spritzdüse (Kunststoff) löst sich ständig von der Aufnahme.

Auch finde ich, dass das Fahrzeug 3-5 cm Tiefer sein sollte, ich bin 182 groß und muss mich strecken um auf den Sitz zukommen, obwohl dieser ganz unten ist.

Was wirklich nervt ist die Speicherliste im Radio, welche nach dem Starten immer erst wieder aufgerufen werden muss.

Was auch nicht gelöscht wurde in 16 Jahren, fallen die Außentemperaturen gegen 0 °C benötigt der Q3 fast die gleiche Fahrstrecke, wie der Alte A4 um auf Betriebstemperatur zukommen.

Der Verbrauch über die 17000 km 5,67L/100km (gemessen, errechnet, Verbrauchsanzeige Audi 5,5L/100km).

Ölverbrauch bisher Null.

Was noch nervt ist die elektrische Handbremse ...wie gut war doch der Hebel. Das verzögerte (lösen) der Fußbremse beim zurück rollen des Fahrzeug. Mag am Berg gut sein, aber beim rangieren nervig.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests