• Online: 3.721

Audi A8 D2/4D 4.2 quattro Test

30.06.2015 19:36    |   Bericht erstellt von limbo44

Testfahrzeug Audi A8 D2/4D 4.2 quattro
Leistung 310 PS / 228 Kw
Hubraum 4172
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 225000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 5/2001
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von limbo44 4.5 von 5
weitere Tests zu Audi A8 D2/4D anzeigen Gesamtwertung Audi A8 D2/4D 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug wurde im Alltagseinsatz sowohl auf kurzen und mittleren, als auch auf Langstrecken ausführlich getestet

Karosserie

5.0 von 5

Das Platzangebot ist sehr geräumig, einziger Wermutstropfen ist, dass er nur für 4 Personen zugelassen ist, obwohl er 5 Sitzplätze hat. Der mittlere Sitz hinten ist wohl nur als Notsitz konzipiert, jedoch mit Gurt und versenkbarer Kopstütze. Der Kofferaum könnte für mich ein klein wenig größer sein, aber immerhin hat er einen Skisack. Alles in allem aber ein sehr bequemes Fahrzeug.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Bei max. 4 Personen sehr bequeme Reiselimousine

Antrieb

4.5 von 5

Der Benzinverbrauch ist einem 4.2 l Achtzylinder angemessen. Bei weiten Strecken kann man ihn bei 140 km/h auf 10,8 Liter kriegen. Bei gemischten Mittelstrecken lag er bei mir immer zwischen 12,3 und 12,8 Liter Durchschnittsverbrauch. Mein VW-Käfer brauchte früher mit seinen 35 PS meist mehr Benzin, aber wollen wir mal nicht die Steinzeit mit der Moderne vergleichen. Auch der Audi kann sich bei vollem Leistungseinsatz durchaus auch als echter Schluckspecht präsentieren.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Durchaus durchzugsfreudige Limousine

Fahrdynamik

4.5 von 5

Wenn alle Radlager und die Bremsanlage vollkommen in Ordnung sind, zeigt sich auch die Standardbremsanlage durchaus als standfeste Angelegenheit. Wenn die Audis jedoch in die Jahre kommen, erweisen sich manche Radlager und einzelne Bremszylinder als etwas schwächelnd und gerade asymetrisch arbeitende Bremszylinder führen mitunter zu ordentlich flatternden Bremsen, wenn man zügig von 200 (oder mehr) auf 60 runterbremst. Auch, obwohl die Bremsanlage den Bremstest beim TÜV besteht, also offensichtlich durchaus ausreichend Wirkung zeigt. Aber kein Bauteil hält ewig, wenn auch die Suche nach der schwächelnden Komponente manchmal etwas länger dauert.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Ein Schiff mit voll zufriedenstellender Fahrdynamik

Komfort

5.0 von 5

Eine Limousine mit allem Komfort hat selbstverständlich auch einen Haufen Bedienelemente. Ganz ohne Bedienungsanleitung gehts dann doch nicht immer.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Der Komfort lässt wenig Wünsche offen

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Zeitloses Design, komfortabel umgesetzt

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Coole Karre. Wer einmal einen gepflegten A8 Achtzylinder gefahren ist, möchte nicht mehr darauf verzichten.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Ist nichts für 'nen kleinen Geldbeutel. Wer eine sparsame Limousine fahren möchte, muss sich mit dem A6 2.0 l begnügen.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!