• Online: 3.413

Audi A6 C8/4K 50 TDI quattro Test

05.01.2019 15:07    |   Bericht erstellt von rs5audi

Testfahrzeug Audi A6 C8/4K 50 TDI quattro
Leistung 286 PS / 210 Kw
Hubraum 2967
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 7800 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2018
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von rs5audi 3.5 von 5
weitere Tests zu Audi A6 C8/4K anzeigen Gesamtwertung Audi A6 C8/4K 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Top verarbeitung
  • - Übersichtlichkeit könnte besser sein

Antrieb

3.0 von 5

Enorme Anfahrschwäche für einen 3.0 Liter-V6 Motor. Die Abstimmung Motor/Getriebe könnte besser sein. Zwischen Schaltstufe D und S kaum ein

unterschied von Motor- Getriebe-Abstimmung zu spüren. Bei dem Thema war mein Vorfahrzeug SQ5 um welten besser. Eine Schande was hier Audi abliefert, WLTP hin oder her, das geht garnicht.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motorleistung oberhalb 2000 U/min. ist sehr gut
  • - enorme Anfahrschwäche

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Die 2 Tonnen Gewicht merkt man beim fahren nicht.

Komfort

4.5 von 5

Ständige Meldungen über Ausfälle der Verkehrszeichenerkennung, Assistenten für Licht und Scheibenwischer und auch Audi Pre Scence. Das nervt und auch von Audi bis jetzt keine abhilfe.

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Luftfahrwerk sehr angenehm
  • - Viele Technikfehler bzw. Meldungen

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Tooles Design innen und aussen

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Tolles Design, Top Verarbeitung, innovative Technik, geringer Verbrauch

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Zur Zeit noch viele kleine Mängel bei der Technik.

Schlechte Motor-Getriebe Kombination .

Enorme Anfahrschwäche.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests