• Online: 1.459

Audi A6 C6/4F 3.0 TDI Avant quattro Test

28.09.2020 11:52    |   Bericht erstellt von Adrian_V6_TDi

Testfahrzeug Audi A6 C6/4F 3.0 TDI Avant quattro
Leistung 225 PS / 165 Kw
Hubraum 2967
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 330000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 12/2005
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Adrian_V6_TDi 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi A6 C6/4F anzeigen Gesamtwertung Audi A6 C6/4F 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Viel Platz Geräumiges Fahrzeug
  • - Trotz Platz wenig Ablage Möglichkeiten

Antrieb

4.5 von 5

Optimierter Motor! keine Serienleistung

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Optimiert ein Schöner Motor Laufruhe sehr gut
  • - BMK Motor hat viele Macken und Problemzonen

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Schönes Fahrwerk fährt sehr ruhig
  • - 321mm Bremsen bei Nässe Schwach

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + MMi ist Alt aber funktioniert auch heute gut
  • + Fahrgeräusche ab 180 deutlich zu hören
  • - Sitze vorne Durchgfurzt
  • - Heizung brauch im Winter 10-15min bis sie Warm wird

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Elegander Vertreter schlitten
  • + Mit einigen umbauten Sportlich aussehender kombi
  • - Keine

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 400-500 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,5-9,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 22549
Haftpflicht 1.000-2.000 Euro (100%)
Teilkasko 200-300 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Injektor/Einspritzventil (2000 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein Fahrzeug das nach 15 Jahren noch modern wirkt und viel Komfort/Platz Bietet

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Hohe Km Stände beim Vorfacelift meiden oder schauen das die Typischen probleme die diese Baujahre haben ausgeschlossen oder besser Behoben sind .(injektoren/Kettenrasseln/DPF)

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!