• Online: 5.929

Audi A6 4B (C5) 2.4 V6 Avant Test

22.07.2012 22:17    |   Bericht erstellt von Homehoschie

Testfahrzeug Audi A6 C5/4B 2.4 Avant
Leistung 163 PS / 120 Kw
Hubraum 2393
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 298500 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 11/1998
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Homehoschie 3.5 von 5
weitere Tests zu Audi A6 C5/4B anzeigen Gesamtwertung Audi A6 C5/4B 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich nutze meinen Wagen seit Jahren für alle Fahrten (dienstlich, privat) für alles was reinpasst.

Ich habe den Wagen ausgesucht, da ich eine Autogasanlage mit 2 Tanks einbauen wollte. Ich habe den Wagen 7jährig mit 140.000 km aus erster Hand erworben. Er hat dank meines Schraubers keinen Reparaturstau, insbesondere wurden die Ölwechselintervalle eingehalten.

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Vollverzinkte Karosserie
  • - bekannter Verarbeitungsfehler an der Dachkante rostet

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motor ist sehr Autogas freundlich
  • - Motor für dieses Auto insgesamt zu schwach, dadurch verbrauchsfreudig

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + mechanische Vorderachse sehr spurstabil
  • - mechanische Vorderachskonstruktion Verschleißanfällig

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gute Heizleistung im Winter
  • - keine beheizbaren Außenspiegel (nicht Serie)

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sieht nach deutlich mehr aus, als er Marktwert hat
  • - Serienmäßig auf kleinen 15 Zöllern unterwegs

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 38176
Haftpflicht bis 200 Euro ()
Vollkasko bis 200 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Wagen ist:

- zuverlässig

- robust

- technisch weitgehend ausgereift

- Autogasfreundlich, wenn der Autogaseinbauer sein Handwerk versteht

- hat sehr günstige Gebrauchtwagenpreise

- allradgetrieben

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Nachteile:

- braucht einen großen Parkplatz

- ohne Autogas nicht wirtschaftlich zu fahren

- Schwachpunkt ist die kompliziert aufgebaute Vorderachse

- Motor zu schwach für den Wagen, daher höherer Verbrauch als der 3.0 Liter

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests