• Online: 5.261

Audi A6 4B (C5) 2.4 V6 Avant Test

17.08.2011 14:56    |   Bericht erstellt von Audi6Avant

Testfahrzeug Audi A6 C5/4B 2.4 Avant
Leistung 165 PS / 121 Kw
Hubraum 2393
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 120000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/1998
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Audi6Avant 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi A6 C5/4B anzeigen Gesamtwertung Audi A6 C5/4B 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Alltagsbetrieb als Privatwagen.

Karosserie

4.0 von 5

Die Karosserie wirkt zwar sehr hochwertig, allerdings war wie bei vielen gleichen Modellen Dachkanntenrost vorhanden. Außerdem wurden die Streuscheiben der Scheinwerfer aussen blind.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + massiv wirkende Karosserie
  • - Rost am Dach

Antrieb

4.5 von 5

Achtung, bei diesem Modell ist der Zahnriemenwechsel recht teuer. Dafür scheint er weniger Probleme als die Dieselmotoren zu machen.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Ölverbrauch ca. 0,3 L/1000km

Fahrdynamik

4.0 von 5

Die Vorderachse ist sehr anfällig, die Querlenker (8 Stück) mußten alle gewechselt werden, ein Spurstangenkopf nach 11000 km sogar zum zweiten Mal.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Vorderachse anfällig

Komfort

5.0 von 5

Auch im Innenraum gibt es starke Qualitätsmängel. Der Fahrersitz hatte stark gewackelt und die Reparatur kostet hier 750 Euro....

Die Materialien wirken zwar hochwertig, aber blätternder Lack und defekte Fensterheber (Mitnehmer + Schalter), defekter Lautstärkeregler am Radio, usw... realtivieren dies.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Platz
  • - Qualitätsmängel

Emotion

3.5 von 5

Die Emotionen die das Fahrzeug nach aussen hin auslöst sind weitaus positiver als die, welche es verdient.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - inzwischen gibt es bei Audi nur noch ein Design für alle Baureihen

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,5-10,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 70839
Haftpflicht bis 200 Euro (35%)
Vollkasko bis 200 Euro 35%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Alles Mögliche was kaputt gehen kann (4000 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Die Qualität hält hier nicht mit den Erwartungen mit. Das Fahrzeug hatte sehr viele Mängel (im Schnitt alle drei Monate ein Defekt, eine Aufzählung würde den Rahmen hier sprengen), welche sehr kostspielig zu beheben sind. Leider kann das die Note von Motor-Talk nicht wiederspiegeln weil in den einzelnen Kategorien nie die Qualität oder die Defekte abgefragt werden.

Meine Premiumerwartungen wurden auch in der Vertragswerkstatt nicht erfüllt.

Im direkten Vergleich mit all meinen anderen Autos muß ich leider sagen dass meine beiden Audi's mich am meisten enttäuscht haben.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests