• Online: 6.351

Audi A6 Allroad C5 (4B) 2.5 TDI Test

07.01.2014 23:44    |   Bericht erstellt von ed89

Testfahrzeug Audi A6 C5/4B Allroad 2.5 TDI quattro
Leistung 179 PS / 132 Kw
Hubraum 2496
Aufbauart Kombi
Getriebeart Automatikschaltung
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von ed89 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi A6 C5/4B Allroad anzeigen Gesamtwertung Audi A6 C5/4B Allroad 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Fahre den allroad nun ziemlich genau ein Jahr. Er hat mich bis jetzt ca. 17.000 km begleitet und es werden sicher noch einige mehr. Der Wagen wurde größtenteils auf Landstraßen und Autobahn bewegt, seltener verschneite Feldwege ;)

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Das Platzangebot ist für meine Größe (1,79m) mehr als ausreichend. Auch habe ich von den Mitfahrern im Fond noch keine Klagen gehört. Der Kofferraum hat seine Feuerprobe durch mehrere 'Getränketransporte' für Geburtstage und die Freiwillige Feuerwehr sehr gut bestanden :) Die Sicht ist durch große Fensterflächen und große Rückspiegel rundum gut. Die Innenraumqualität angefangen von den verwendeten Materialien und dessen Verarbeitung ist nach 10 Jahren Gebrauch nach wie vor über jeden Zweifel erhaben, hier und da mal ein Knistern ist zu vernehmen, aber verschmerzbar.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Platzangebot
  • + Verwendete Materialien im Inneraum
  • - leichtes Knistern bei Verwindung

Antrieb

4.0 von 5

Finde der Audi ist mit seinen 180PS nicht zu schwach, aber auch nicht übermotorisiert. Er kann sein Gewicht nicht verleugnen. Für die Autobahn und Landstraße ist man adäquat motorisiert. Es hat sich ein Verbauch von rund 10l/100km eingependelt, angesichts des Baujahrs, Allrad, Automatik und Fahrweise ein angemessener Wert. Die TT5 verrichtet ihren Dienst anständig mit weichen Gangwechseln.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Adäquate Motorisierung
  • + Drehmoment mehr als ausreichend

Fahrdynamik

3.5 von 5

Der allroad ist kein Sportwagen, niemand erwartet das. Er ist ein Cruiser, ein ausgeglichener und souveräner Begleiter für jeden Tag, jedes Wetter, jede Jahreszeit. Die Bremsen sind meiner Meinung nach für das Gewicht eher an der unteren Grenze angesiedelt.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Ausgeglichener Gleiter
  • - Bremsen

Komfort

4.0 von 5

Der allroad ist ein sehr komfortables Fahrzeug. Bequeme Sitze (Seitenhalt wäre bei den Recaros natürlich besser), die Bedienung von Radio, Klima etc. wirft keinerlei Fragen auf. Das Audi-Soundsystem finde ich gut, reicht absolut für mich.

Galerie
Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr gute Luftfederung
  • + Logische Bedienung von Radio, Klima, Navi
  • + Leistungsstarke Sitzheizung und Klima

Emotion

4.5 von 5

Emotionen - aus diesem Grund habe ich den allroad gekauft. Für mich ein einzigartiges 'Charakterfahrzeug' für Individualisten. Der Anblick meines allroad und auch jedes anderen erfreut mich jedes mal wieder. Ein unnachahmliches Fahrzeugkonzept. Alles was danach kam, bzw. die Konkurrenz aus anderem Hause überzeugt mich nicht.

Galerie
Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Zeitloses Design
  • + Erfrischend im automobilen 'Einheitsbrei'

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wenn man einen 4B allroad besitzen und fahren will, dann weiß man es :)

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Aus meiner Sicht gibt es keine Gründe. Nüchtern betrachtet natürlich die bekannten Wehwehchen: Luftfederung etc. . Der Unterhalt ist nicht zu verachten, aber durchaus zu bewerkstelligen.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 2

23.06.2014 11:35    |    heiko868

Danke . Kann ich genauso auch berichten. Was mich ein wenig stört ist beim Beschleunigen der laute Motor.


Testbericht schreiben!