• Online: 5.945

Audi A5 8T Sportback 2.0 TFSI quattro Test

09.02.2016 11:09    |   Bericht erstellt von RainerHarke

Testfahrzeug Audi A5 8T Sportback 2.0 TFSI quattro
Leistung 211 PS / 155 Kw
Hubraum 1984
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 49000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 3/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von RainerHarke 4.5 von 5
weitere Tests zu Audi A5 8T Sportback anzeigen Gesamtwertung Audi A5 8T Sportback 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Nach etwa 15 Jahren Audi A3 8L und 8P mit jeweils 150 PS), fährt sich dieser A5 einfach wundervoll - Straßenlage, Beschleunigung, Raumangebot im Wagen und viele technische Details, wie der MMI 3G plus im Vergleich mit der RNS-E usw. sowie ACC, Klimakomfort-Sitzen und und und.

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Elegant, sportlich und kraftvoll.
  • - Benzinverbrauch höher als gewohnt, bei 10 bis 11 l/100 km.

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Genuss
  • - Benzinverbrauch

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Genuss
  • - Benzinverbrauch

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Genuss
  • - Benzinverbrauch

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Genuss
  • - Benzinverbrauch

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Bin super zufrieden. Selbst ergänzen werde ich noch, nachdem ich gerade das Lenkrad, den Schaltknauf und die Kennzeichenleuchten ersetzt habe sowie die MMI 3G plus Software von 2010 auf 2015 aktualisiert habe, Sitzheizung hinten mit 230 V-Steckdose und DVBT und DAB +. Später zu der RFK und PDC hinten und vorne evtl. Front- und Spiegelkappenkameras.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Nichts

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!