• Online: 3.504

Audi A5 8T (Coupe) 2.0 TFSI Quattro Test

08.05.2012 00:37    |   Bericht erstellt von Nesastor

Testfahrzeug Audi A5 8T Coupe 2.0 TFSI quattro
Leistung 211 PS / 155 Kw
Hubraum 1984
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 4300 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Nesastor 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi A5 8T Coupe anzeigen Gesamtwertung Audi A5 8T Coupe 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
8 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Am 5.1.12 haben wir endlich unseren A5 als Neuwagen in NSU abgeholt. Die ersten 1500km nicht über 4000U/min gedreht. Obwohl das schwer war sich so zu beherrschen. Wir fahren fast nur Kurzstrecke. Ab und zu mal Landstraße und selten Autobahn. Durch die Kurzstrecke ist der Verbrauch ziemlich hoch.

Karosserie

4.0 von 5

Vorn zu sitzen ist wirklich bequem. Die tollen S-Line Sportsitze bieten genügend Seitenhalt und auf längeren Strecken ordentlichen Komfort. Die ausziehbaren Beinauflagen sind auch Klasse.

Hinten ist nicht wirklich viel Platz, Kinder und Frauenbeine passen da schon rein, aber auf längeren Strecken möchte ich dort nicht sitzen. Mit meinen 1,84m hab ich hinten noch genügend Kopffreiheit. Positiv zu erwähnen ist der große Kofferraum. Wir haben einmal bei Ikea zugeschlagen und ich muss sagen da passt wirklich ne Menge rein. Wirklich unglaublich! Nach hinten ist der A5 ziemlich unübersichtlich, Das Heckfenster gleicht einer Schießscharte.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sitzt wie ein Maßanzug
  • + Super Verarbeitung, nix klappert oder knarzt
  • - Nach hinten sieht man sehr wenig, gut das es APS gibt

Antrieb

3.5 von 5

Der Motor hat Kraft und zieht aus dem Drehzahlkeller gut hoch. Ab 4000U/min wird er richtig spritzig und bekommt einen knurrigen Sound. Mir gefällt es. Ich finde das Getriebe ist noch etwas hakelig. Aber vielleicht gibt sich das ja noch.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Toller spritziger Motor
  • + Leistung in allen Lagen
  • + Ruhiger Lauf und auf Drehzahl angenehm knurrig
  • - Hoher Verbrauch
  • - Wenig Reichweite, (wahrscheinlich durch Diesel mehr gewohnt)

Fahrdynamik

4.5 von 5

Der "große" A5 fährt sich sportlich und agil wie ein kleiner Flitzer. Der A4 vorher war da um einiges Behäbiger. Die Servotronic arbeitet super. Beim rangieren lässt sich das Lenkrad mir 1-2 Fingern drehen und bei höheren Geschwindigkeiten wird das Lenkgefühl richtig straff. Dadurch lässt sich der A5 beim Kurven räubern perfekt von Kehre zu Kehre dirigieren. Das mach richtig Spaß und Lust auf mehr;)

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Liegt Klasse auf der Straße durch S-Line und 19Zoll
  • + Super Traktion durch quattro
  • + Dafür das der A5 schon groß ist fährt er sich wie ein kleiner sportlicher Flitzer
  • - Bei einer Vollbremsung von 240km/h etwas leichtes Heck

Komfort

4.5 von 5

Das S-Line Fahrwerk ist schon sehr straff abgestimmt und in Verbindung mit 19Zoll schon als hart zu bezeichnen.

 

Inuitive Bedienung. Wer schonmal einen Audi hatte findet sich sofort zurecht.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + S-Line Sitze super bequem mit tollem Seitenhalt
  • + Trotz Rahmenlosen Scheiben sehr leise im Auto
  • - Hinten wenig Platz für Langstrecke

Emotion

5.0 von 5

Ich kann mich am A5 nicht satt sehen. Tolle Linienführung, da stimmt wirlich alles.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Traumhaft schönes Coupe

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer ein sportliches und elegantes Coupe sucht ist hier an der richtigen Adresse. Der 2,0TFSI hängt super am Gas und hat Leistung in allen Lebenslagen. Im 6. rumbummeln oder auf der Landstraße im 3. Gang die wilde Hatz. Macht alles Spaß mit dem A5. Dazu das straffe S-Line Fahrwerk und die 19Zoll Räder, damit wird man schnell zum Kurvenräuber. Durch den Quattro-Antrieb Traktion in allen Lagen:D

Fakt ist der A5 ist der absolute Hingucker. Bis jetzt viele Reaktionen auf das Auto erlebt. Durchweg positive!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Der A5 ist meines erachtens nicht sparsam zu bewegen. Bin im Schnitt bei 11Liter. Aber bei viel Kurzstreckenanteil und quattro mit 211 munteren Pferden kann ich damit leben.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
8 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 5

15.05.2012 11:39    |    garfield1402

Sehr schöner Bericht .. auch wenn hier noch die falschen Felgen drauf sind. ;)

 

Ach ja .. die 11 Liter halte ich mit meinem 1,8 TFSI auch locker!


15.05.2012 15:23    |    Nesastor

Jawoll Garf. Moss unbedingt noch Bilder nachschieben!


18.05.2012 07:07    |    mauritzki

Hallo Nesastor

Du bist ja ein richtiger "Autonarr":D

Deine Berichte sind immer Highlight"s.........Auch im pflegeforum hab ich aufmerksam gelesen,bin ja auch so ein "Putzteufel";) nich schlecht weiter so.....

 

Lg Mike


18.05.2012 13:00    |    Nesastor

Danke für die Blumen! ;)


22.05.2012 18:02    |    Nesastor

Bilder mit Sommerrädern online. :)


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests