• Online: 3.819

Audi A4 B9 2.0 TDI ultra Test

05.12.2016 23:40    |   Bericht erstellt von Kugelschrei

Testfahrzeug Audi A4 B9/8W 2.0 TDI ultra
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 18000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 5/2016
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Kugelschrei 0.5 von 5
weitere Tests zu Audi A4 B9/8W anzeigen Gesamtwertung Audi A4 B9/8W 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
21 fanden das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Im täglichen Betrieb unter professionellen Bedingungen.

Karosserie

0.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Erst hui dann pfui
  • - nur pfui

Antrieb

0.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Dieseltraktor
  • - Rückentwicklung zum B8

Fahrdynamik

2.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + kontra
  • - kontra

Komfort

0.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + schlechte Bedienung
  • - andere Hersteller sind weiter

Emotion

1.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + nichts positives
  • - langweilig außer Matrix

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich kann das Fahrzeug NICHT empfehlen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Es gibt zuviele Gründe, so dass es müßig ist, alles aufzuschreiben.

Nur eines: katastrophales Bedienungskonzept, gepaart mit einer

Vielzahl an Kleinstfehlern wie Systemabstürze, Kilometerstandresets,

Reichweitenmanipulation, Ablagemißstände usw.

Verbrauchsangabe 3,9l innerorts, tatsächlich 6,4l

Das ist Betrug um +60%

 

Achso: Finger weg vom sogenannten S-Tronic. Das soll eine Art Automatik-

getriebe sein. Würde z.B. Airbus oder Boeing sich bei ihren Komponenten

die gleiche Mühe geben, gäbe es täglich mehrere Katastrophen!

Gesamtwertung: 0.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 0.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
21 fanden das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 5

07.12.2016 17:21    |    Godspeed

Außer gebashe kann ich hier nichts herauslesen.


20.12.2016 22:59    |    Gummihoeker

Wem willst Du das nur verkaufen?


21.12.2016 07:34    |    Faltenbalg12539

.....solche Bewertungen sind ehrlich gesagt für den Papierkorb.


15.01.2017 12:35    |    Antriebswelle22147

Kann man solche Bewertungen nicht melden?

Hat mit einem Test einfach mal nichts zu tun. Unnötig, nicht hilfreich, provokant


15.01.2017 20:49    |    Nordmannb9

Vorsicht Troll!


24.01.2017 09:02    |    OnePlus

User ist bei mir schon auf Ignore. Wundert mich, dass mir solcher Schund immer noch angezeigt wird.

Ich habe hinsichtlich des Test mal Kontakt zu einem Moderator aufgenommen.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests