• Online: 2.534

Audi A4 B9/8W 2.0 TDI quattro Test

24.07.2020 17:41    |   Bericht erstellt von PeterWolfi

Testfahrzeug Audi A4 B9/8W 2.0 TDI quattro
Leistung 190 PS / 140 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 7800 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 1/2020
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von PeterWolfi 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi A4 B9/8W anzeigen Gesamtwertung Audi A4 B9/8W 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre ausschließlich nur privat - im Verhältnis 40/60 Stadt/Autobahn.

Mein Vorgänger-Fahrzeug war ebenso ein A4 TDI, allerdings ein 3.0 mit 204PS ohne quattro, der 6 Jahre 100.000 km ohne dem geringsten Ausfall seinen Dienst versah.

Da ich eingefleischter A4 Fahrer bin, war die Entscheidung wieder für einen A4 TDI naheliegend, allerdings nicht mehr mit der V6 Maschine.

Mein Testbericht von diesem Fahrzeug ist also unter dem Eindruck (Vergleich) zu dem Vorgänger zu sehen, an dem ich kaum etwas auszusetzen hatte.

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - weniger Ablagefächer, das Handschuhfach ist ein Witz geworden

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr lebendig

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sehr lebendig zu fahren

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Außengeräusche sehr gut gedämmt
  • - Touchscreen während der Fahrt fast unbrauchbar, Bedienung nervig!

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Design, obwohl nachgebessert etwas zu brav

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Abgerundetes sicheres Fahrverhalten.

Mit dieser Motorisierung macht das Fahren wirklich Spaß.

Motor- und Abroll-Geräusche sehr zurückhaltend.

Federung gut abgestimmt.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Das neue Infotainment inclusive grafischer Darstellung nicht ausgereift.

Touchscreen kein Ersatz für schnelle und präzise Bedienung.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests