Audi A4 B8 (8K) 2.0 TDI Test #3626
  • Online: 1.461

Audi A4 B8 (8K) 2.0 TDI Test

20.07.2011 11:06    |   Bericht erstellt von Audifahrer-NRW

Testfahrzeug Audi A4 B8/8K 2.0 TDI
Leistung 143 PS / 105 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 54000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2009
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Audifahrer-NRW 3.0 von 5
weitere Tests zu Audi A4 B8/8K anzeigen Gesamtwertung Audi A4 B8/8K 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
86% von 7 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Sehr schönes und mit standard FW für Audi Verhältnisse recht komfortables Familienfahrzeug mit nicht gerade üppigen Gepäckraum. Absolut zuverlässig und dank der tollen Reichweite auch für die große Reise gut geeignet. Ausreichend spurtstark für die Motorisierung, dabei sehr sparsam. Qualitätsanmutung im Innenraum gut, aber mit kleinen Abstrichen im Detail welche aber auch mit der gewählten Austattungslinie (Dekorleisten) zu tun haben. In der Grundausstattung wie bei meinem A4 wird der Wagen dem Premiumanspruch leider nicht im Ansatz gerecht (wie die Basisausstattungen von MB und BMW ebenfalls).

 

- Sportsitze sollten ein MUSS sein bei der Konfiguration

 

- Standard Applikationen im Innenraum werden dem Kaufpreis / der Marke nicht gerecht

 

- Schaltung teilweise (2. Gang) hakelig

.

Galerie

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + sehr gutes Raumgefühl vorn
  • + Karosserie und Lack von sehr guter Qualität
  • - Teilweise wenig wertige Teile im Innenraum (standard Attraction Dekorleisten)

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Guter Anzug im unteren Bereich
  • + Sehr niedriger Verbrauch auch bei zügiger Gangart
  • - Motor ist trotz CR immer noch recht laut

Fahrdynamik

3.0 von 5

Wenn man zügig unterwegs sein will muß man schon ihn ordentlich treten und schalten - nichts für Leute die gern mal etwas zügiger unterwegs sind - dafür ist der 143 PS Diesel schlicht nicht gemacht - er ist ein komfortabler gemütlicher Gleiter der sehr sparsam auf Langstrecken bewegt werden kann, das macht er Prima. Nächster Audi wird mit dem nächstgrößeren Motor geordert.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Standfeste Bremsen mit wenig Verschleiß
  • + gutmütiges Fahrverhalten auch mit standard Fahrwerk
  • - Lenkung ohne Servotronic recht schwergängig

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + auch bei höheren Geschwindigkeiten leise
  • + Federung mit standard FW recht komfortabel
  • - Standard Attraction Sitze bieten wenig Seitenhalt

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sehr schicker Kombi
  • - man sieht ihn an fast jeder Ecke (vor allem in Phantomschwarz).

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Gutes Allroundtalet, mit 1 Kind ausreichend Platz, schickes Design

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wenn man ein Transporttalent will gibt es bessere weil geräumigere Kombis.

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
86% von 7 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 2

17.09.2011 16:36    |    Thorsten1967

Servus,

 

also in Bezug Motor kann ich Dir da nicht zustimmen. Ich finde die Beschleunigung durchaus Akzeptabel. Der Wagen geht bis ca 200Kmh gut ab. Dann dauert es etwas bis er Vmax erreicht hat.

 

Natürlich kein Vergleich zu meinem SLK 200K,der ist natürlich auch ein Sportwagen,hat mehr PS und weniger mit sich rum zu schleppen.

 

Untenrum und in der Stadt bin ich sehr zufrieden.

 

Gruß aus Essen Thorsten

09.01.2012 17:31    |    Spannungsprüfer39195

@ Audifahrer:

 

Eins habe ich nach dem Kauf meines A3 (Attraction) gelernt, und auch beim neu bestelltem A4 (siehe Blog) gleich geändert:

 

NIE WIEDER ATTRACTION ;)

 

Dieses mal wirds Ambition, denn da sind deine Minuspunkte weitestgehend ausgebügelt. Wird übrigens auch ein 2.0 TDI 143ps. Ich bin zu 65% in der Stadt und der Rest BAB/ Landstrasse unterwegs, hatte das Vorfacelift Modell (also deinen) als Mietwagen mit dem gleichen Motor und Multitronic, tja was soll ich sagen. Traumhaft ;) Komme vom A3 1,6l Benziner

 

BTT: Schöner Test

 

grüße

Testbericht schreiben!