• Online: 6.420

Audi A4 B8/8K 1.8 TFSI Test

06.05.2019 14:36    |   Bericht erstellt von crazyvolle

Testfahrzeug Audi A4 B8/8K 1.8 TFSI
Leistung 160 PS / 118 Kw
Hubraum 1798
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 82000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von crazyvolle 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi A4 B8/8K anzeigen Gesamtwertung Audi A4 B8/8K 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo zusammen,

 

nach ca. 8 Jahren hatte ich mich etwas notgedrungen von meinem A4 Avant 1.8 TFSI getrennt.

Ich hatte den Wagen mit ca. 13 Monaten und 13000 km Laufleistung gekauft. Der Wagen hatte einen kleinen Frontschaden der aber vor meinem Kauf fachmännisch repariert wurde.

Karosserie

2.5 von 5

Die Karosserie machte auf mich einen soliden Eindruck. Ich hatte nirgendwo auch nach 9 Jahren einen Ansatz von Rost entdecken können.

Lediglich etwas Flugrost an den Schwellern im Bereich der Radkästen. Bei einem weißen Auto aber im Grunde absolut normal.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Saubere Verarbeitung

Antrieb

3.0 von 5

Der Motor war für mich persönlich das richtige Aggregat. Ich bin nicht der Vollgasfahrer und brauche auch keine Ampelstarts hinlegen. Ich hatte nie das Gefühl, das es mir bei diesem Wagen an Leistung fehlt. Ist natürlich nur mein persönliches Empfinden. Es gibt mit Sicherheit auch Leute denen die 160 PS für einen Kombi nicht ausreichend erscheinen.

Dann aber zu dem leidigen Thema Abstreifringe, Ölverbrauch und die Art und Weise wie Audi mit seinen Kunden in einem solchen Fall umgeht. Ich denke dieses Thema füllt viele andere Threads in diesem Forum und braucht nicht weiter erläutert zu werden. Ich hatte viel Glück und jemanden gefunden der mir meinen A4 trotz sehr hohem Ölverbrauch (wurde nicht verschwiegen und der Käufer wusste was zu reparieren ist) zu einem sehr fairen Preis abgekauft hat. Ich bin aus der Nummer im Gegensatz zu vielen Anderen sauber herausgekommen.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Ausreichende Motorisierung

Fahrdynamik

4.5 von 5

An meinem A4 war das Sportfahrwerk verbaut. Straßenlage und Fahrverhalten haben alle meine Ansprüche erfüllt. Ich fühlte mich in dem Auto sehr wohl.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Ausgewogenes Vahrverhalten

Komfort

5.0 von 5

Über den Innenraum kann man nicht meckern. Auditypisch fühlt man sich in den Autos einfach wohl. Ist aus meiner Sicht der größte Pluspunkt was Audi seinen Konkurrenten voraus hat.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Wohlfühlfaktor im Innenraum sehr hoch

Emotion

4.5 von 5

War/ist ohne Zweifel ein schöner Wagen. Das Auge entscheidet am Ende ja auch was gekauft wird. Das Design von Audi spricht mich einfach an.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Design

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Versicherungsregion (PLZ) 72581
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Batterie und Dämpfer Heckklappe (200 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der A4 ist und bleibt ein schönes Auto. Qualitativ war ich mit dem Fahrzeug bis auf die Problematik des sehr hohen Ölverbrauches sehr zufrieden. Bis auf die üblichen Kundendienste musste an dem Fahrzeug nicht größeres repariert werden. Ok, mal eine Batterie getauscht und die Dämpfer der Heckklappe getauscht. Aber sonst absolut ohne Probleme.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Nicht empfehlen würde ich das Fahrzeug wenn nicht absolut klar ist, ob an dem Motor die benötigte Reparatur an den Kolben gemacht wurde.

Hier bin ich vom Verhalten Audi gegenüber den Kunden sehr enttäuscht. Einen solchen Konstruktionsmangel und den damit verbundenen Kosten auf den Kunden abwälzen ist schon ein Armutszeugnis.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests