• Online: 2.781

Audi A3 8VA Sportback 2.0 TDI Test

22.06.2016 10:55    |   Bericht erstellt von HaarigerAffe

Testfahrzeug Audi A3 8VA Sportback 2.0 TDI
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Schrägheck
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von HaarigerAffe 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi A3 8VA Sportback anzeigen Gesamtwertung Audi A3 8VA Sportback 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre meinen A3 8V bald 1 Jahr, sowohl Kurz- als auch Langstrecke. Sowohl Stadt als auch gelegentlich Autobahn. Ich denke, dass mein Test schon sehr umfangreich ist.

Karosserie

3.5 von 5

Es gibt kein übersichtlicheres Cockpit bzw. Amarturenbrett! Es gefällt mir sehr gut, dass die urzeitlichen Geräte wie CD Player und SD-Kartenlesegerät im Handschuhfach untergebracht worden sind. Für mich: Bester seiner Klasse!

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Bester seiner Klasse!

Antrieb

4.0 von 5

Ich hätte mir einen siebten Gang gewünscht. Speziell für längere Strecken um Diesel zu sparen.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + 150 PS sind für 2WD passen, für mehr braucht es schon 4WD

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Klein und Wendig, kleiner Flitzer, gefällt mir!

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Trotz der Sportlichkeit meist och genügend Komfort!

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ich möchte ihn nicht mehr hergeben!

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Versicherungsregion (PLZ) 49716

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Übersichtlich, durchzugsstark, gute Verarbeitung, geringer Verbrauch!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Ist keine Überraschung bei Audi-Fahrzeugen: der hohe Preis

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!