• Online: 4.191

Audi A3 8PA 3.2 Quattro Test

12.11.2011 23:49    |   Bericht erstellt von Race-Hugo

Testfahrzeug Audi A3 8PA Sportback 3.2 quattro
Leistung 250 PS / 184 Kw
Hubraum 3189
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 167000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Race-Hugo 3.0 von 5
weitere Tests zu Audi A3 8PA Sportback anzeigen Gesamtwertung Audi A3 8PA Sportback 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
80% von 5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Die anfängliche Euphorie über das neue Auto wich sehr schnell dem Frust

über den "Kundenservice" und der "Kundenfreundlichkeit" meines Vertragshändlers,

Autohaus Stavenow in Goslar und der Audi-Kundenbetreuung.

 

1. NSW nass (nicht feucht).

2. Waschwassersieb fehlt.

Angeblich keine Garantie.

3. Radlager vorn rechts macht Geräusche.

4. Motor-Unterbodenabdeckung verabschiedet sich, bei 250 km/h, auf der A395.

Wieder angeblich keine Garantie.

Wechsel zum anderen Vertragshändler, Autohaus Bothe, Vienenburg.

Sehr freundlich und entgegenkommend. Alle Mängel werden auf Garantie beseitigt.

5. Motor-Unterbodenabdeckung verabschiedet sich schon wieder, bei 250 km/h, dieses mal auf der A2.

6. Radlager vorn re.+li. defekt. (Garantie)

7. Auf der Bremsscheibe zeigen sich Hitzerisse. (Leider keine Garantie)

8. Radlager vorne machen wieder Geräusche. Durch die große Wärmebelastung der Bremse trocknen die Radlager aus. (Garantie)

9. Die Sportbacke bekommt eine extra Kühlung für die Bremse.

10.- ... in meinem Forum.

Ansonsten ein sehr schönes, von meiner Frau (defensiv) und mir (sportlich) gleichermaßen gut zu fahrendes Auto.

Das DSG ist, für mich als gezwungener Automatikfahrer, fast perfekt.

Der Verbrauch, bei überwiegend sportlicher Fahrweise ist "gewöhnungsbedürftig".

Hier im Harz und bei nassen bzw. verschneiten Fahrbahnen, kann die "Sportbacke" ihre Qualitäten richtig zur Geltung bringen.

 

Fazit: A3 - der Drittelmix aus Sicherheit, Komfort und Spaß.

 

siehe auch: www.schlaefke-racing.de/a3.htm und

Meine Sportbacke

Galerie

Karosserie

2.0 von 5

.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Optik
  • - schon nach dem 1. Jahr mehrere Roststellen
  • - Schrumpelsitze

Antrieb

2.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Motorschaden (auch) durch Materialfehler am Zylinderkopf

Fahrdynamik

3.0 von 5

Bewertung für den Serienzustand mit S-Line Fw !

Ein Kommentar von der Rennstrecke: "Sieht ja aus wie ein Ausflugsdampfer auf großer Fahrt."

Mit neuem Sportfahrwerk wesentlich besser.

Galerie
Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Radlagerschäden durch Überhitzung der Bremse vorn.

Komfort

3.5 von 5

Serienzustand !

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Copit aufgeräumt, sinnvoll, angenehm.
  • - "Schrumpelsitze"

Emotion

4.5 von 5

Drittelmix aus Sicherheit, Komfort und Spaß.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Tolles Design

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Motor (11000 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Optik, Emotion, Komfort

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

"Stand der Technik" und Kundenservice !

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
80% von 5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests