• Online: 6.570

Audi A3 8P 2.0 TDI Quattro Test

07.04.2013 12:29    |   Bericht erstellt von lars23183

Testfahrzeug Audi A3 8P 2.0 TDI quattro
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 172000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 11/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von lars23183 4.5 von 5
weitere Tests zu Audi A3 8P anzeigen Gesamtwertung Audi A3 8P 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr gute Verarbeitung

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Hoher Fahrspass

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Fahrwerk etwas zu weich

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Teilweise laut im Innenraum (Motorgeräusche)

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sportliches Design

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Kleiner Familiensportler, mit dem Komfort eines Mittelklassewagens unterstrichen mit einer sportlichen Note.

Wie erwartet, spürt und sieht man die hohen Qualitätsansprüche aus Ingolstadt. Bis ins kleinste Detail, erkennt man eine hochwertige Verarbeitung. Man fühlt sich einfach wohl und genießt jede Fahrt.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Das Dämmen des Innenraums könnte mit mehr Effektivität erfolgen. Auch wenn es ein Diesel ist und dadurch ein höhere Lärmpegel herrscht, wurde hier an der falschen stelle gespart. Nachoptimierung in Eigenregie ist lohnenswert.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests