• Online: 1.087

Audi A3 8L 1.9 TDI Test

27.07.2011 13:01    |   Bericht erstellt von audifan1982

Testfahrzeug Audi A3 8L 1.9 TDI
Leistung 90 PS / 66 Kw
Hubraum 1896
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 382000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 12/1996
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von audifan1982 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi A3 8L anzeigen Gesamtwertung Audi A3 8L 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe den Wagen im Februar 2004 mit ca 60000 km gekauft und bin ihn seit dem gefahren und werde es noch ne Zeit tun :cool:

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Hoher Qualitätseindruck
  • - Sehr enger Fond

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Guter Verbrauch
  • - Mit 66kw etwas untermotorisiert

Fahrdynamik

4.0 von 5

Fahreigenschaften mit Ambition Ausstattung. (Werkstieferlegung) = gut

Seit ca 50000km eibach federn und neue originaldämpfer vorne Verbaut. = sehr stabiles Fahrverhalten, Härter als original aber immernoch Komfortabel.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sportliches Fahrverhalten
  • - eher schwache Bremsen grad bei Nässe

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Klimatronic arbeitet sehr gut
  • - Wenig platz auf den hinteren Sitzen

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + emotionales Auto

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich würde dieses Fahrzeug blind empfehlen da es ein sehr zuverlässiges Fahrzeug ist. Die Unterhaltskosten sind Überschaubar. Wenn reparaturen anstehen und man einen Wagenheber besitzt sowie etwas werkzeug kann man alles selbst machen. Mein Wagen war seit dem Kauf 2 mal für einen Zahnriemenwechsel in der Werkstatt. Alles andere waren normale Verschleisteile die ich selbst gewechselt habe. Auch den letzten Zahnriemen habe ich selbst gewechselt. Ich habe keine Ausbildung im KFZ bereich bereich genossen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Das einzige was mich richtig stört ist Rost an den Türen und an der Dachrehling. Mann bekommt diese schäden eine Zeit auf Garantie gemacht aber leider ist es mir zu spät aufgefallen.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests