• Online: 3.993

Audi 80 B3 (89) 1.8 Sport Edition Test

03.04.2012 14:41    |   Bericht erstellt von Yahiko

Testfahrzeug Audi 80 B3/89 1.8 S
Leistung 90 PS / 66 Kw
Hubraum 1781
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 90849 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/1991
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Yahiko 3.5 von 5
weitere Tests zu Audi 80 B3/89 anzeigen Gesamtwertung Audi 80 B3/89 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Audi 80 B3 1.8 S Sport Editon

 

 

Ich habe das Auto jetzt seit gut 9 Monaten. In der Zeit konnte ich das Auto schon gut kennen lernen. Fahre das Auto meistens in der Stadt aber auch auf der Landstraße und Autobahn, Sommer wie auch Winter wobei ich das Auto wohl nächsten Winter in die Garage stellen werde weil er mir zu schade ist.

 

Hoffe ich helfe euch etwas mit meinem ersten Testbericht und seht bitte über die Rechtschreibfehler drüber weg :D

Karosserie

3.0 von 5

Das Platzangebot finde ich Persönlich ausreichend Vorne wie Hinten. Die Sportsitze meines Modells sind sehr Bequem und bieten guten Seitenhalt.

Der Kofferraum ist definitiv zu klein beim B3. Schon das Reserverad was sich links an der Seitenwand befindet, schränkt den Platz im Kofferraum schon erheblich ein. die Verarbeitung ist super selbst nach 21 Jahren keine unangenehmen Geräusche. Die Übersichtlichkeit ist recht gut hatte nie Probleme.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + verarbeitung top
  • + übersichtilichkeit ist sehr gut
  • + platzanngebot ist ausreichend
  • - kofferraum zu klein
  • - sitzbank kann man nicht umklappen wegen tank hinter der rücksitzbank

Antrieb

3.5 von 5

Durch den großen Tank mit 70 Liter Fassungsvermögen kommt man locker ohne Tankstop quer durch Deutschland bloß bei den Spritpreisen ist es recht Teuer ihn voll zu machen. Der Verbrauch ist ok mit 9 liter pro 100 km in der Stadt man darf nicht vergessen das Auto ist 21 Jahre alt. Der Motor reicht für mich vollkommen aus wer aber mehr Power braucht sollte sich nen 16v holen. Getriebe ist super zwar etwas hackelig aber gut übersetzt.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + die reichweite ist mit gut 800km sehr gut wegen des 70 liter tanks
  • + synchronisiertes schaltgeriebe mit guter übersetzung
  • - der motor ist leider etwas schwach reicht aber für den stadt gebrauch
  • - verbrauch hält sich in grenzen bei 9 litern

Fahrdynamik

3.5 von 5

Die Lenkung könnte etwas mehr Rückmeldung geben aber ist noch im Rahmen. Die Bremsen packen gut zu aber durch das fehlende ABS muss man sehr vorausschauend fahren bei Schnee ist das Fehlende ABS dagegen ein vorteil. Das Fahrverhalten ist sehr gut meiner liegt auf der Straße wie ein Brett. Das Kurvenverhalten ist sehr sicher wenn mann etwas extremer in die Kurve geht bleibt er trotzdem kontrollierbar.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + fahrverhalten ist super liegt auf der straße wie ein brett
  • + er ist recht wenig
  • - kein ABS
  • - lenkung könnte mehr rückmeldung geben

Komfort

4.0 von 5

Die Federung ist sehr Sportlich aber nicht so hart das dir gleich alle Knochen zerspringen. Die Sitze sind sehr bequem und bieten guten Seitenhalt. Die Dämmung ist sehr gut selbst bei 180km/h ist ein Gespräch mit Zimmerlautstärke möglich. Die Heizung ist auch super der Innenraum wird sehr schnell warm. Mein damaliges Auto (VW Polo 6n 1.0 Liter) war nicht so schnell warm. Die Bedienung ist sehr gut gelöst der Lichtschalter z.b. ist bei diesem Modell ein Lenkstockschalter sodass man nicht die Hand vom Lenkrad nehmen muss.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + heizung ist super sehr schnell warm im innerraum
  • + bedinbarbeit sehr gut
  • + die sitze sind bequem und bieten guten seitenhalt
  • + fahrwerk ist sportlich
  • - mir fählt nichts ein zum kontra

Emotion

3.5 von 5

Das Design ist Zeitlos für mich persönlich ist es das schönste Auto aber es ist immer Geschmackssache. Durch die Sport Edition hat das Auto ein Sportliches auftreten. Das image hm.... Das Auto wird als Opa Auto verschrien aber das ist mir egal.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sportliches auftreten durch sport edition
  • + design ist zeitlos
  • - opa auto verschrien

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Audi 80 B3 ist ein sehr zuverlässig Auto hat mich nie im stich gelassen. Auch die Voll Verzinkte Karosserie ist super selbst nach 21 Jahren kein rost zu finden. Er ist auch nicht mehr so oft zu sehen wie ich finde. Der Audi ist ein schöner Young Timer der in den nächsten Jahren sein H-Kennzeichen bekommt. Ein Liebhaberfahrzeug eben.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Mann muss sich im klaren sein das es ein altes Auto ist und kein Neuwagen. Das heißt es fallen immer wieder neue Reparaturen an. Es ist sehr Kosten aufwendig. Auch die laufenden Kosten sind nicht ohne die meisten wurden schon auf Euro2-Norm umgerüstet sodass die 1.8 Liter Maschine jährlich 132 Euro kostet aber es gibt auch welche die nur Euro1-Norm erreichen und somit jährlich 272 Euro kostet.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests