Yamaha XT 600 DJ02 Test

14.04.2012 21:00    |    Bericht erstellt von casamoto_canarias

Testfahrzeug Yamaha XT 600 DJ02
Leistung 39 PS / 29 Kw
Hubraum 595
Aufbauart Andere
Kilometerstand 75000 km
Erstzulassung 4/2004
Nutzungssituation Habe fuenf Fahrzeuge dieser Art seit sieben Jahren taeglich auf ... mehr
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von casamoto_canarias 4.0 von 5
Gesamtwertung Yamaha XT 600 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich hatte die Vorgaenger-Modelle ab XT 500 mit Kickstarter bereits gefahren und seit 7 Jahren auf Gran Canaria jetzt 4 Stueck vom letzten Model, der DJ02, sowie eine TT600 Belgarda, meine Egene hat jetzt grad mal 75.000 km und faehrt wie eine neue, ich hatte bisher noch gar kein Problem.

Man sollte halt zweimal im Jahr ne grosse Inspektion machen und sich alle Schrauben ansehen, dann geht die Kiste noch in zehn Jahren. Ein sehr wertbestaendiges Bike.

 

Der XT-Motor mit seinen aktuell 40 PS ist seit 30 Jahren in etwa gleicher Konstellation im Einsatz und hat sich besonders im Gelände- und Toureneinsatz bewährt. Der Einzylindermotor ist sehr elastisch, hängt gut am Gas und schiebt bereits ab 2500 U/Min hohe Lasten mit Vehemenz und kontrollierbaren Vibrationen stetig und kraftvoll vorwärts.Die Neuerungen der letzten Jahre beschränken sich auf Farbe und Design, Ersatzteile sind überall auf der Welt schnell und unkompliziert zu besorgen. auch Umfaller und kleinere Havarien nimmt die Maschine selten übel.

 

Probleme damit haben eigentlich nur zu kleine Leute, vornehmlich Frauen, da sie sehr hoch baut und nur begrenzt tieferzulegen ist.

 

Galerie
Bikes-garage

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + mit 160 kg sehr leicht, sehr hohe Zuladung

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + moderater Verbrauch mit 4-6 Litern
  • - riecht oft etwas nach Sprit, da Schwimmerkammer nicht ganz dichtzukriegen

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + 160 kg Leergewicht

Komfort

2.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Zu zwei nicht gerade komfortabel, tragegt aber viel !

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Man wirkt damit etwas altbacken, aber faehrt halt allen davon

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Yamaha XT 600 DJ02 Test

Aus diesen Gründen kann ich den Yamaha XT 600 DJ02 empfehlen:

Sehr leicht zu fahren, kurvenfreudig und agil, Spritverbrauch bei gutem Durchzug moderat, Gesamtkosten niedrig, guter Gebrauchtkauf auch mit vielen Kilometern

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests