VW Polo IV (9N & 9N2 & 9N3) 1.8T GTI Test

18.06.2011 20:38    |    Bericht erstellt von ReneG60 via AutoBild.de

Testfahrzeug VW Polo 4 (9N & 9N2 & 9N3) 1.8T GTI
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1781
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 29800 km
Erstzulassung 7/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von ReneG60 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Polo 4 (9N & 9N2 & 9N3) anzeigen Gesamtwertung VW Polo 4 (9N & 9N2 & 9N3) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie
VW Polo IV (9N & 9N2 & 9N3) 1.8T GTI Test_1 VW Polo IV (9N & 9N2 & 9N3) 1.8T GTI Test_2

Karosserie

3.5 von 5

Karosserie ist sehr übersichtlich, als GTI sieht der Polo schon recht sportlich aus aber wie allgemein üblich bei VWs sportlichen Modellen vom Werk aus zu hoch wegen der Optik. Ein unauffälliger sportlicher Kleinwagen, wer mehr aufsehen erregen will sollte zum Polo GTI Cup Edition greifen.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + sehr spritziger Motor
  • + sehr gutes Fahrwerk
  • + für die Leistung sehr wenig Verbrauch
  • - kein 6. Gang

Antrieb

3.5 von 5

bekannte 1,8 Liter Turbomotor aus der VW Palette. Passt perfekt zum Polo GTI. Sehr durchzugsstark und mit dem richtigen Softwaresetup (Chiptuning) kann man sich keinen anderen Motor in einen sportlichen Kleinwagen vorstellen.

Testkriterien
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Innenraum für einen "Kleinwagen" riesig
  • + Innenraumhöhe überrascht
  • + sehr gute Sportsitze
  • - zu kleiner Tank mit 45 Litern

Fahrdynamik

4.5 von 5

Fahrleistungen sind überraschend gut. Mit 180 PS eigentlich völlig ausreichend. Wer mehr will, muss zum guten Chiptuner gehen.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Fahrverhalten sehr gutmütig
  • + Im Winter überraschend gut an Steigungen
  • - ESP nicht komplett abschaltbar

Komfort

4.0 von 5

Fahrwerk straff aber nicht zu hart oder übertrieben sportlich abgestimmt. Sein zuhause ist auf jedenfall die Landstraße, auf kurvigen Autobahn wird das GTI ab 200 km/h etwas schwammig. Landstraßen giert er nach der nächsten Kurve und das knackig abgestufte Getriebe harmoniert perfekt.

Testkriterien
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Fahrwerk hoppelt nicht
  • + Sound auch im Innenraum recht sportlich

Emotion

3.5 von 5

Fazit: Einsteigen und Spaß haben, wie mit jeden GTI.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament: ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + uneingeschränkt im Alltag nutzbar
  • + schöne GTI Details im Innenraum
  • - vom Design etwas zurückhaltend

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,5-9,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 87463
Haftpflicht 200-300 Euro (45%)
Vollkasko bis 200 Euro 45%

Gesamtfazit zum VW Polo IV (9N & 9N2 & 9N3) 1.8T GTI Test

Aus diesen Gründen kann ich den VW Polo IV (9N & 9N2 & 9N3) 1.8T GTI empfehlen:

Motor sehr spritzig

für die Leistung sehr sparsam

sehr gute Sitze

großer Kofferraum

geräumiger Innenraum

Hohe Innenhöhe

gutes Fahrverhalten

Aus diesen Gründen kann ich den VW Polo IV (9N & 9N2 & 9N3) 1.8T GTI nicht empfehlen:

zu kleiner Tank

ESP nicht komplett abschaltbar

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich
Hinweis: Dieser Beitrag wurde auf AutoBild.de veröffentlicht.

Kommentare: 0

07.12.2013 22:17    |    Kiisa

Hallo

Habe eine frage wie lange leben diese Motoren?

Habe evtl. Vor mir einen zu kaufen mit fast allem darin

Nur hat er 230000 km auf dem Tacho :(

Und jetzt sagt der eine nein der andere ja

Anmelden würde ich ihn auf meine Eltern ca. 30-40 %


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests