VW Passat 3BG (B5) 1.9 TDI Variant 4-Motion Test

02.07.2011 04:32    |    Bericht erstellt von Passat4motion via AutoBild.de

Testfahrzeug VW Passat 3BG (B5) 1.9 TDI Variant 4motion
Leistung 130 PS / 96 Kw
Hubraum 1896
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 212000 km
Erstzulassung 11/2003
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Passat4motion 4.5 von 5
weitere Tests zu VW Passat 3BG (B5) anzeigen Gesamtwertung VW Passat 3BG (B5) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
60% von 10 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie
VW Passat 3BG (B5) 1.9 TDI Variant 4-Motion Test_1

Karosserie

4.5 von 5

Meiner Meinung nach der schönste Passat der je vom Band gelaufen ist! Zeitlose Eleganz gepaart mit Schlichtheit und Luxus (Highline)

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Fahrkomfort
  • - bei Kaltstart "lauter" Motor

Antrieb

5.0 von 5

Durch hohe Elastizität kann man diesen schweren Wagen (1.758 kg) mit knapp unter 5 Liter in der Stadt fahren.

Testkriterien
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + "Bums" in allen Drehzahllagen

Fahrdynamik

3.5 von 5

mit knapp 235km/h Höchstgeschwindigkeit weit über den von VW angegeenen 197 entfernt!!!!

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Für die Größe einfach zu fahren

Komfort

4.0 von 5

Als Highline schon von Grund auf sehr luxuriös Ausgestattet.

Testkriterien
Federung (0): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Klimaatomatik könnte stärker sein

Emotion

5.0 von 5

Macht jederzeit Spaß egal welcher Gang anliegt!

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + In schwarz als Highline mit dem ganzen Chromzierat eine absolute augenweide!

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 5,5-6,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 76229

Gesamtfazit zum VW Passat 3BG (B5) 1.9 TDI Variant 4-Motion Test

Aus diesen Gründen kann ich den VW Passat 3BG (B5) 1.9 TDI Variant 4-Motion empfehlen:

Es ist ein Passat! Mehr muss man glaub ich nicht sagen. Er ist einfach everybodys Darling!

Aus diesen Gründen kann ich den VW Passat 3BG (B5) 1.9 TDI Variant 4-Motion nicht empfehlen:

Vorne hätte man ihn übersichtlicher gestalten bzw. eine Parktronik spendieren können. In manchen Verarbeitungspunkten fehlt leider die liebe zum Detail. (Aber eher selten)

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
60% von 10 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich
Hinweis: Dieser Beitrag wurde auf AutoBild.de veröffentlicht.

Kommentare: 5

24.12.2011 13:15    |    Olznick88

Also ich will dich ja nicht als Lügner bezeichnen

aber 5l Verbrauch und 235km/h sind eher Wunschdenken

als Realität beim 1,9tdi 4motion


13.02.2012 09:40    |    Marcel2805

Da muss ich zustimmen.

 

8,5 L und Vmax 210 km/h


13.02.2012 11:16    |    Olznick88

ja also ich fahr je nach fahrweise zwischen 7,2l und 9,5l laut kombiinstrument. und schneller als 210km/h komm ich auch nicht...


18.04.2012 16:00    |    villarote

fahre ihn jetzt seit 4 Jahren,110000km selbst gefahren,Km-Stand 178000km, laut Garmin-Navi 218km/h Höchstgeschwindigkeit Berg runter, sonst 210km/h, 7,8l - 9,5l Verbrauch


12.01.2014 13:10    |    nlacz

Bei normaler Fahrweise (Autobahn 140 Km/h, Landstraße 100 Km/h und Stadtverkehr) bewege ich meinen 1,9l 4M mit 5,5l bis 6l. VMax geht nicht über 210 Km/h. Bei zügiger Fahrweise (Autobahn 170 Km/h, Landstraße 115 Km/h) verbraucht er 6,5l bis 7,5l. Muss aber dazu sagen, dass er komplett überholt wurde (Motor, Getriebe, Antrieb, Achsen). Er hat jetzt 210T Km runter und ich hatte noch nei Ärger mit ihm. An Zuverlässigkeit ist er einfach nicht zu schlagen. Leider kommen alle Nachfolger Passats da nicht mehr ran. 400T Km sind daher ein sehr relistisches Ziel. Allerdings empfehle ich die Bremsscheiben durch gelochte Scheiben mit EBC Sportbremsbeleg zu tauschen. Das verbessert die Bremswirkung um 40% und die braucht er auch.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests