VW Golf 5 (1K) 2.0 FSI Test

01.02.2013 14:08    |    Bericht erstellt von SAVA3

Testfahrzeug VW Golf 5 (1K1/2/3) 2.0 FSI
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1984
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 100000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2005
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von SAVA3 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Golf 5 (1K1/2/3) anzeigen Gesamtwertung VW Golf 5 (1K1/2/3) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo Community,

 

ich fahre einen Golf und finde den IV'er immer noch gutaussehend, den VI'er großartig und den VII'er genau nach meinem Geschmack ;)

Aber jetzt hier mal ein paar Eindrücke von meinem V'er.

Galerie
Golfv Front CloseUp

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Front
  • - Eis-Ecken Fronttür

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + FSI
  • - kein Turbo...

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Fahrwerk ist erste Sahne, immer ein sicheres Gefühl
  • - Der 2.0 Motor lastet schwer vorne...

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sportsitze (1x Elekt. vorne) Super!
  • - Armlehne zu kurz

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + GOLF-Klasse
  • - Zu schneller Modellwechsel

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 400-500 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,5-9,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 4
Außerplanmäßige Reparaturkosten Karosserie/Rost - (250 €)

Gesamtfazit zum VW Golf 5 (1K) 2.0 FSI Test

Aus diesen Gründen kann ich den VW Golf 5 (1K) 2.0 FSI empfehlen:

Ich fahre meinen 5er sehr gerne. Mit 110 KW bin ich ausreichend motorisiert und würde meinen 6 Gang-Wandlerautomatik für kein Geld der Welt- oder einen DSG :D - missen wollen. Davor hatte ich den 1.6'er mit 102 PS. Das ist definitiv zu wenig für einen Automatiker. Wer die A40 auch kennt, wird den Kriechgang des Wandlers sehr zu schätzen wissen.

Von 0 auf 200 kann man ihn elastisch und fast stufenlos hochjagen :D ..ohne aus der Puste zu kommen oder in Verlegenheit zu geraten.

 

Der Golf bewahrt sich in allen Lebenslagen und Jahreszeiten. Ein mal Golf! Immer Golf.

Aus diesen Gründen kann ich den VW Golf 5 (1K) 2.0 FSI nicht empfehlen:

Der durstige 2.0 FSI Motor ist nur mit viel Geduld und Arbeit um die 8,5 Liter/100KM Verbrauch zu halten. Entsprechend liegt die Reichweite bei ca. 550 KM Das ist mir persönluch zu wenig.

Alle Luftdüsenregler wurden mittlerweile ausgetauscht -weil gebrochen. Heckklappe, der obligatorische Kabelbruch. Mehrere Kleinteile die mMn. nicht kaputt gehen dürften,bei so einem noch nicht so alten Wagen, lassen mich dennoch nicht vom Golf'en ab ;)

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests