Toyota Corolla Verso R1 2.2 D-CAT Executive Test

20.08.2011 16:02    |    Bericht erstellt von touranfaq

Testfahrzeug Toyota Corolla Verso II (R1) 2.2 D-CAT
Leistung 177 PS / 130 Kw
Hubraum 2231
Aufbauart Van
Kilometerstand 101000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von touranfaq 4.5 von 5
weitere Tests zu Toyota Corolla Verso II (R1) anzeigen Gesamtwertung Toyota Corolla Verso II (R1) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
61% von 18 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug ist seit 01/2007 täglich in Gebrauch, einige Urlaubsfahrten (Schweiz, Italien) wurden damit auch schon unternommen.

Galerie
Corolla Verso Corolla Verso Corolla Verso Corolla Verso Corolla Verso Corolla Verso Corolla Verso Corolla Verso Corolla Verso Corolla Verso Corolla Verso

Karosserie

5.0 von 5

Das Platzangebot im Corolla Verso ist sehr großzügig, auch bei großen Fahrern können Mitfahrer in der 2. Reihe bequem sitzen. Der Kofferraum ist durch einfaches "in-den-Boden-versenken" der 2. Sitzreihe einfach erweiterbar, um auch spontane Transportaufgaben bewältigen zu können.

Galerie
Seitenansicht
Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Großzügiges Platzangebot
  • + Bequemer Einstieg
  • + Kofferraum durch umlegbare Sitze flexibel verwendbar
  • + 7 Sitze
  • - Fensterlinie etwas hoch
  • - Geringe Ladehöhe

Antrieb

4.5 von 5

Der D-CAT bietet dank dem bärigen Drehmoment und der üppigen Leistung eine Menge Fahrspaß, dabei ist der Motor sehr leise und laufruhig. Im Kurzstreckenbetrieb steigt der Verbrauch jedoch überdurchschnittlich an, da dann der RPF öfters aktiv regeneriert werden muss. Ideales Einsatzgebiet ist daher ein langstreckenlastiges Fahrprofil mit hohem BAB-Anteil.

Galerie
Motor
Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr starker und drehfreudiger Motor
  • + Äußerst laufruhig und komfortabel
  • + Hoher Spaßfaktor
  • + Zuverlässiger Antrieb
  • + Wartungsfreundlicher Aufbau
  • - Im Kurzstreckenbetrieb erhöhter Verbrauch wegen RPF-Regeneration

Fahrdynamik

4.0 von 5

Dank des starken Motors lässt sich der Corolla Verso D-CAT für einen Kompaktvan erstaunlich dynamisch bewegen. Auch das Bremssystem ist lobend zu erwähnen, das Zusammenspiel mit den Assistenzsystemen klappt vorzüglich und hat mich schon mehrere Male in brenzligen Situationen vor Schäden bewahrt.

Galerie
Klein-img-1812
Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr gute Bremsen
  • + Gutes Beschleunigungsverhalten
  • + Direkte und präzise Lenkung
  • - Großer Wendekreis bedingt beim Einparken öfters ein zusätzliches Zurücksetzen

Komfort

5.0 von 5

Egal ob eine kurze Fahrt zur Arbeit oder eine mehrstündige Urlaubsfahrt ansteht: In den Corolla Verso steigt man gerne ein und am Ziel erholt wieder aus. Bequeme Sitze, angenehme Klimatisierung, niedrige Geräuschkulisse... das ideale Reisefahrzeug.

Galerie
Navi und Klima
Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Komfortables Fahrwerk
  • + Sitze vorne und hinten sehr bequem und langstreckentauglich
  • + Einfache Bedienung, sinnvolle Ausstattung
  • + Sehr leise, auch bei hohem Autobahntempo
  • + Wirkungsvolle Heizung auch im Winter dank elektrischem Zuheizer
  • + Klimaanlage effektiv und zugfrei
  • - fehlende Lordosenstütze

Emotion

5.0 von 5

Der Corolla Verso hebt sich erfrischend von den eher konservativ gezeichneten Mitbewerbern deutscher Herkunft ab. Auch nach 5 Jahren ist das Erscheinungsbild noch modern und dynamisch, weshalb das Fahrzeug nicht als "alt" wahrgenommen wird.

Galerie
Corolla Verso
Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Dynamisches, ansprechendes Design
  • + Umweltfreundliches Image

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 64347
Haftpflicht bis 200 Euro (35%)
Vollkasko bis 200 Euro 35%

Gesamtfazit zum Toyota Corolla Verso R1 2.2 D-CAT Executive Test

Aus diesen Gründen kann ich den Toyota Corolla Verso R1 2.2 D-CAT Executive empfehlen:

Komfortables und zuverlässiges Fahrzeug mit hohem Spaßfaktor, das nahezu jederalltäglichen Transportaufgabe gewachsen ist.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
61% von 18 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich
Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests