Opel Vectra C 2.2 Direct Test

13.10.2011 17:40    |    Bericht erstellt von romanstadler via AutoBild.de

Testfahrzeug Opel Vectra C 2.2 Direct
Leistung 155 PS / 114 Kw
Hubraum 2198
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 41000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/2008
Nutzungssituation Mietwagen/Leihfahrzeug
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von romanstadler 5.0 von 5
weitere Tests zu Opel Vectra C anzeigen Gesamtwertung Opel Vectra C 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

5.0 von 5

Der Vectra bietet jede Menge Platz und ist sehr solide verarbeitet

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Der Vectra ist ein Fahrzeug was wirklich sehr geräumig ist
  • + Sehr solide saubere Verarbeitung und im Innenraum hochwertige Werksstoffe
  • + Sehr großer gut nutzbarer Kofferraum

Antrieb

5.0 von 5

Der 2.2 L Benziner mit 155PS und Automatik überzeugt

Testkriterien
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Der 2.2 L starke Benziner mit 155PS überzeugt ,er ist laufruhig und kultiviert
  • + Angenehme Automatik schaltet sanft und ruckfrei
  • + angemessen sparamer Verbrauch

Fahrdynamik

5.0 von 5

Die Fahrdynamik des Opel Vectra ist überzeugend

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Die Fahreigenschaften des Opel Vectra sind überzeugend
  • + Sehr direkte feinfühlige Servolenkung vermittelt viel Fahrbahnkontakt
  • + Sehr gut dosierbare gut und kräftig zupackende Bremsen

Komfort

5.0 von 5

Der Fahrkompfort ist erstklassig

Testkriterien
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr kompfortable Federung
  • + Sehr bequeme Sitze die auch genug Seitenhalt bieten
  • + tadelose Klimaautomatik

Emotion

5.0 von 5

Der Vectra war gerade in den letzen Jahren ein toller Wagen

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Das Design ist überzeugend eine echt schöne Limosine
  • + Sehr gute hochwertige Verarbeitung
  • + Das Image von Opel wird von Jahr zu Jahr besser

Gesamtfazit zum Opel Vectra C 2.2 Direct Test

Aus diesen Gründen kann ich den Opel Vectra C 2.2 Direct empfehlen:

Der Opel Vectra fehlt im Programm von Opel , er ist eine solide sehr kompfortable Reiselimosine mit tollem Platzangebot .

Der 2,2L Benziner mit 155PS überzeugt besonders in Verbindung mit der Automatik

Aus diesen Gründen kann ich den Opel Vectra C 2.2 Direct nicht empfehlen:

nichts

Gesamtwertung: 5.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 5.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich
Hinweis: Dieser Beitrag wurde auf AutoBild.de veröffentlicht.

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests