• Online: 28.425

Opel Insignia A (G09) 2.8 V6 Turbo OPC Sports Tourer Test

04.12.2015 11:59    |    Bericht erstellt von Audi_A3_1488

Testfahrzeug Opel Insignia A (G09) 2.8 V6 Turbo OPC Sports Tourer
Leistung 325 PS / 239 Kw
Hubraum 2792
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 74222 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Audi_A3_1488 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Insignia A (G09) anzeigen Gesamtwertung Opel Insignia A (G09) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Habe das Auto nun 2 Jahre und habe jetzt 40000 KM selber gefahren.

Habe den Wagen Vom Opel direkt und von Anfang an war der Service Top.

 

Nun zum Auto, So ist der echt gut gelungen, Sitze sind für lange Fahrten echt bequem und der Komfort Klasse.

Auto liegt super auf der Straße und noch besser mit der OPC Taste.

 

Alles andere was Platz angeht bin ich zufrieden, brauche jedenfalls nicht mehr ob vorne oder Hinten, Kofferraum ist auch Groß genug.

 

Von der Verarbeitung her finde ich echt das Opel damit einen Durchbruch gemacht hat.

 

Die Rücksitzbank hätte wie bei meinem Vorgänger sein können Opel Signum 1,9 150 PS, konnte man die Sitze einzelnt einstellen vor & zurück, Lehne vor & zurück außer die Mitte die ging nur vor oder zurück das vermisse ich halt.

 

Das große Manko bleibt jedoch die Bremsanlage vorne von Brembo, Zu schneller Verschleiß bei normalen fahren heißt durchschnitt 150 Km/H nicht abrupt bremsen, und sollte man paar starke Bremsungen hinlegen müssen lässt die schnell ein Zittern im Lenkrad weil die Scheiben dann leicht unwuchtig werden, wenn mal wieder eine meint den Autobahnsheriff spielen zu müssen und ein ausbremst oder nicht im Rückspiegel guckt oder der gleichen, dann bleiben die Bremsungen nicht aus.

 

Aber im großen und ganzen Top Fahrzeug.

 

Der Verbrauch für die Klasse ist auch okay, fahre den im Durchschnitt mit 11,5 - 13 liter.

 

Kosten sollten schon ein klar sein wenn man so einen wagen kauft.

Galerie
20140701-155633

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Platz reicht mir aus

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Leistung stark meiner Meinung, da kenne ich schlechtere
  • - Reichweite ca. 300 - 400 km je nach fahrstyl

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Wendekreis ist für die Größe bzw. Länge vollkommen OK

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Alles prima auch Lautstärke und Sound TOP bei dem Wagen, Dezent

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ausstattung ist Prima könnte da wie beim neuen OPC ST jetzt sein

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 44581
Haftpflicht 200-300 Euro (40%)
Vollkasko 400-600 Euro 40%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Ausgleichbehäter gerissen an der Naht (95 €)

Gesamtfazit zum Opel Insignia A (G09) 2.8 V6 Turbo OPC Sports Tourer Test

Aus diesen Gründen kann ich den Opel Insignia A (G09) 2.8 V6 Turbo OPC Sports Tourer empfehlen:

Da es Spaß macht zu fahren, hätte nie gedacht das Opel mit dem OPC ST so einen tollen wagen raus haut. Bin im ganzen echt zu Frieden und es ist ein Spaßauto um einmal vor der Familienplanung unvernünftig zu sein ;-) oder einfach um Spaß zu haben nebenbei ;-)

Aus diesen Gründen kann ich den Opel Insignia A (G09) 2.8 V6 Turbo OPC Sports Tourer nicht empfehlen:

Wegen den bremsen, Preisleistung passt einfach nicht für so eine schlechte Qualität von Brembo.

 

Opel will Teile + Einbau 2800 Euro haben nur für die VA,

ich habe am günstigen bis jetzt bezahlt mit Klötze und Scheibe und Eigeneinbau 900,00 Euro und 1 Std. Eigenarbeit.

 

Weder muss die Qualli besser werden oder min. um 60% Billiger werden sonst Schrott.

 

Aber Bremsen sind Standhaft Wiederrum aber mehr auch nicht.

 

Abnutzung und bei zu vielen Notbremsungen etc. schnell im Ars**

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests
banner ad teaser button resource