Opel Corsa D 1.4 Test

14.07.2011 22:03    |    Bericht erstellt von Mark877

Testfahrzeug Opel Corsa D 1.4
Leistung 90 PS / 66 Kw
Hubraum 1364
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 37000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Mark877 3.5 von 5
weitere Tests zu Opel Corsa D anzeigen Gesamtwertung Opel Corsa D 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
67% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo liebe Corsafreunde,

 

ich versuch mich jetzt mal als Autotester^^.

 

Hab mir dank der Abfrakprämie 2009 einen Corsa D Colour Edition 1.4 gekauft.

Galerie
Corsa-wiese-ohne-nummernschild-1-4514874685834634490 Corsa-wiese-von-hinten-ohne-kennzeichen-1577500833821013647 Corsa-wieder-von-hinten-4521913560126950051 2011-04-02-14-15-56-7013759361725849364

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sitze
  • + Qualität
  • + Design
  • - Sicht nach hinten
  • - Kofferraum etwas klein,aber ist ja nen Kleinwagen^^

Antrieb

2.5 von 5

Also für 90PS geht er recht gut, jedoch merkt man,dass man nur 1.4 Liter Hubraum hat. Hab ihn aber gut eingefahren so dass er den Tachoanschlag erreicht.

 

Der Verbrauch ist für das Auto deutlichst zu hoch, was mit dem kurzen Getriebe zusammenhängt. Fährt man sachte 80-90km/h und auf der AB 110km/h, schaffe ich knapp unter 5Liter(kein Scherz). Wenn man jedoch 140-150km/h und mehr fährt und der Drehzahlmesser über 4000um geht, laufen da locker 8-9,5liter durch. Im Land-Stadtbetrieb(20/80%) hat er so 8-8,5 was als I.o durchgehen darf(auch mit 17 Zoll Felgen.)

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Drehfreudig bis hinten hin, für 90PS gehts
  • - Sehr zäh in der Elastizität
  • - Verbraucht zu viel!

Fahrdynamik

3.5 von 5

Zum Fahrwerk kann ich nur sagen dank des H&R Federnsatzes von 35mm ist das Fahrverhalten besser denn je zu vor. Kann es nur Empfehlen.!!!

 

Beschleunigung ist halt I.o für 90 Pferde und 1.4 Liter

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Bremsen sind klasse
  • + Fahrwerk dank H&R Bestens
  • - Wendekreis zu groß wegen des Einschlagbegrenzers

Komfort

3.5 von 5

Die Heizung ist bei mir leider durchgefallen, heizt zu langsam auf.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sitze Top,Fahrwerk auch Top
  • - Innengeräusche zu laut
  • - Heizung mager

Emotion

5.0 von 5

Habe mir meinem Corsarati in 2 Jahren und 5 Monaten insgesamt 44tkm zurückgelegt und hatte bisher keine wirklichen Probleme gehabt. Kleinigkeiten wie verarbeitungsmängel waren da,jedoch nichts gravierendes.

 

Vom Design her würde ich immer wieder diesen Wagen wählen, weil er einfach Hammer aussieht, zwar als OPC aber ja wiedern Corsa.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Top Design+Image
  • + Dank der außergewönlichen Farbe,fällt er auf
  • - Man wird unterschätzt, auch mit 90PS

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 35066
Haftpflicht 200-300 Euro (40%)
Vollkasko 400-600 Euro 40%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Gaspedal,Airbag,Dachhimmel,Bremsen wurden auf Garantie erneuert. (0 €)

Gesamtfazit zum Opel Corsa D 1.4 Test

Aus diesen Gründen kann ich den Opel Corsa D 1.4 empfehlen:

Das Design ist Perfekt.

Ausstattung für einen Kleinwagen überdurchschnittlich:

AFL,Klimaautomatik alles vorhanden,wenn mitbestellt.

 

Die Sitze sind markelos und sehr bequem auch auf langen Strecken.

 

Würde ihn wieder kaufen, jedoch als Turbo..OPC lässt grüßen.

Aus diesen Gründen kann ich den Opel Corsa D 1.4 nicht empfehlen:

Was unbedingt geändert werden muss, sind die Motoren.

Ein kleiner Turbo mit 115PS würde alles etwas abrunden und würde die Lücke zwischen 100-150 ps etwas füllen.

 

Der Verbrauch ist leider für einen Kleinwagen sehr hoch

8-9 Liter sind mit 17Zoll Felgen locker erreichbar.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
67% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 4

22.07.2011 15:39    |    Gelo89

Schöner Test und natürlich nachträglich alles Gute! :D

 

Was mir bei einem Vergleich zwischen deinem und "Guenther" Test auffällt, ist der Wendekreis, den ihr beide als zu groß bewertet? Ich finde den Wendekreis eigentlich super klein :)


05.01.2012 23:06    |    Mark877

Naja, wenn ich die Handbremse nehme ist er auch klein^^

 

Möglicherweise hast du auch keinen Lenkwinkelbegrenzer.

 

Grüße


08.01.2012 11:50    |    guenther1988

Und dieser Begrenzer ist nur verbaut beim Sportfahrwerk. ;)


06.07.2012 01:25    |    DortmundFan

Also ich weiß ja nicht, wie du fährst, aber 8-9 Liter sind deutlich übertrieben für so ein Auto. Ich habe die gleiche Motorisierung und wundere mich. Schau z.B. bei Spritmonitor nach. Dort gibt es welche mit einer 5 vor dem Komma.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests